Reiseziel USA ganz anders: Mackinac Island ohne Auto!

[ Sponsored Post ]

Mackinac Island Grand Hotel

Eine unserer letzten großen USA Reisen, für die man bekanntlich alle zwei Jahre einen neuen ESTA Antrag benötigt, führte uns auf die kleine Insel Mackinac Island. Dieses Eiland liegt übrigens weder an der Ost- noch an der West­küste der USA, sondern im Lake Huron.

Der Lake Huron wiederum ist einer der fünf “Great Lakes”, die sich die Vereinigten Staaten (bis auf den Lake Michigan) mit Kanada teilen. Durch vier der Seen geht folgerichtig auch die Staatsgrenze zu den nördlichen Nachbarn. Diese Tatsache ist insofern bemerkenswert, dass die USA ja generell nur an zwei andere Staaten angrenzen, nämlich Mexiko und Kanada. Zum Vergleich: Deutschland grenzt an neun Staaten.

Die Grenzübergänge zu Mexiko kennt man aus ungezählten Filmen und Serien. Die Grenze zu Kanada wird Cineasten dagegen nur sehr selten gezeigt.

Hast Du die ESTA eingesteckt?

Bob Dylan Way in DuluthWir fanden es in der Theorie jedenfalls spannend, mit dem Auto auch mal die kanadische Grenze zu überqueren. Irgend­wo zwischen Duluth (Minnesota), dem Geburtsort von Bob Dylan, und Thunder Bay. – Nur um auf der ka­na­di­schen Seite ein paar hundert Meilen am Lake Superior entlang zu gondeln. – Ich schreibe bewusst “in der Theorie span­nend”, denn die Fahrt von Duluth bis Sault Ste. Marie im ka­na­di­schen Ontario, ist 623 Meilen (1002,62 km) lang.

Rückblickend gilt es allerdings festzuhalten: die Strecke ist nicht wirklich schön. Es gibt kaum Höhen und Tiefen. Links ist Wald, manchmal mit ein paar eingesprengelten Felsbrocken, rechts der riesige See. Manchmal ist sogar rechts und links Wald. Ortschaften gibt es nur wenige. – Na gut. Das wussten wir immerhin vorher.

ESTA = Electronic System for Travel Authorization

Wie schon erwähnt, die ESTA ist zwei Jahre gültig. Urlauber müssen diese auf jeden Fall vor der Einreise in die USA beantragen. Der Vorteil für unseren Reiseplan: die Bewilligung gilt auch für Kanada.

Was den Mietwagen in den USA angeht, so sollte man einen geplanten Grenzübertritt nach Kanada schon bei Mietbeginn angeben.

Einreise in die USA auf dem Landweg aus Kanada kommend. Mit der ESTA in der Hand ist das kein Problem
Einreise in die USA auf dem Landweg aus Kanada kommend. Hier der Grenzübergang bei Sault Ste. Marie. Mit der ESTA in der Hand ist das kein Problem

Wer braucht ESTA überhaupt?

Die Beantragung ist verbindlich für USA-Reisende ohne Visum, die aus Ländern stammen, die am sogenannten Visa Waiver Programm beteiligt sind, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. ESTA-Inhaber können nach jeder Einreise bis zu 90 Tage lang im Land bleiben. Wer per Flugzeug oder Schiff ankommt, muss die Genehmigung auf jeden Fall schon vor seiner Abreise bekommen haben.

Anders herum gedacht: wenn Sie aus irgendwelchen Gründen bereits ein gültiges Visum haben, können Sie mit diesem Visum in die USA reisen und brauchen kein ESTA.

Ein kleiner Teufel steckt allerdings im Detail! Die Genehmigung erstreckt sich prinzipiell nur auf die Anreise zu den USA, nicht jedoch auf die Einreise selbst. Ob eine Einreise genehmigt wird, entscheidet bei der Ankunft immer noch ein Beamter der amerikanischen Zoll- und Grenzschutzbehörde vor Ort!

Reisen in die USA mit einem ESTA trotz des Coronavirus

Der Spuk um den Coronavirus wird hoffentlich ein baldiges Ende finden. Sie können deshalb trotz des Corona-Aus­bruchs auch jetzt einen ESTA Antrag stellen. Anträge werden genauso schnell bearbeitet wie gewöhnlich. Da die genauen Reisepläne zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht bekannt sein müssen und ein ESTA zwei Jahre gültig ist, werden immer noch viele Anträge bearbeitet und genehmigt.

Wenn Sie irgendwann in den nächsten zwei Jahren in die USA reisen möchten, können Sie einfach ein ESTA beantragen. Aktuelle Hinweise für die USA in Bezug auf Corona finden Sie hier.

Um das Thema ESTA abschließen zu können habe ich mir noch überlegt, welche Voraussetzungen in Bezug auf den Grund für Ihre Reise überhaupt erfüllt werden müssen?

Für diese Reisegründe wird ein ESTA erteilt:
– Urlaub
– Besuch bei Freunden und Verwandten
– Besuch von Geschäftspartnern, Kunden oder Lieferanten
– Teilnahme an Geschäftstreffen, Meetings, Verhandlungen und Konferenzen

Für diese Reisegründe wird kein ESTA erteilt:
– Ein Beschäftigungsverhältnis mit einem US-amerikanischen Arbeitgeber
– Studium oder Ausbildung in den USA
– Investitionen in ein Unternehmen in den USA oder Firmengündung in den USA
– Journalistische Tätigkeiten

Ich hoffe die Infos zur ESTA waren für Sie interessant. Dabei wollte ich doch ursprünglich ein bisschen über Mackinac Island erzählen.

auf Mackinac Island

Auf nach Mackinac Island

Warum unsere Wahl überhaupt auf das Ziel Mackinac Island fiel, muss man vielleicht näher erläutern. Schließlich gibt es etwa 35.000 Binneninseln in den Great Lakes. Und Mackinac Island gehört garantiert nicht zu den größten.

Allerdings verfügt die Insel über reichlich Geschichte, die von der Grabstätte für Indianerhäuptlinge über den ameri­ka­nischen Bürgerkrieg bis hin zur Entwicklung als Urlaubsinsel reicht. Nicht vergessen werden darf: seit dem Jahr 1875 ist das kleine Eiland der zweite Nationalpark der Vereinigten Staaten, respektive “Mackinac National Park”. Schon 1895 wurde dieser in den “Mackinac Island State Park” umgewandelt. Gründe genug für uns, das einmal anzusehen.

Kutscher wartet auf Kundschaft

Grand Hotel mit der größten Veranda der Welt. Nach eigenen Angaben!
Das Grand Hotel auf Mackinac Island mit der größten Veranda der Welt. Nach eigenen Angaben! Zu Gast waren hier schon fünf US-Präsidenten, Wladimir Putin, Dmitri Medwedew, Thomas Edison und auch Mark Twain.

Mackinac Island ist ein beliebtes Tages- und Mehrtages-Reiseziel

Schon damals, im ausgehenden 19. Jahrhundert wurde Mackinac Island zur beliebten Touristenattraktion und Sommer­frische. Es entstanden zahlreiche Hotels (z.B. das Grand Hotel – Foto ganz oben) und Villen im viktorianischen Stil, die bis heute erhalten sind und auch genutzt werden.

Nachdem die ersten Besucher ihre Autos mit auf die Insel brachten, beschwerten sich die Anwohner über den Lärm, die Abgase und darüber, dass Autos die Pferde der örtlichen Kutscher aufscheuchten. 1898 trat deshalb ein Auto­ver­bot in Kraft, das bis in unsere Tage gültig ist. Ausgenommen sind von dem Verbot bis heute nur Krankenwagen, Bau­fahr­zeuge und Schnee­mobile.

Pferdeäpfel-Sammler auf Mackinac Island
Da auf der Insel nur Pferdekutschen herumfahren, sind damit jede Menge Jobs verbunden, an die man nicht gedacht hätte, dass es sie gibt. – Die Straßen werden von sehr, sehr vielen “Pferdeäpfel-Sammlern” sauber gehalten!

Unser Fazit über Mackinac Island: ein tolles Reiseziel

Mackinac Island ist ein wirklich sehr schönes Fleckchen Erde, wo man es sehr gut für ein paar Tage aushalten kann. Voraussetzung für einen gelungenen Aufenthalt ist wie immer schönes Wetter und eine möglichst leistungsfähige Kreditkarte! Entschleunigend wirken die zahlreichen Kutschen auf der Insel.

Mit dem Aufkleber in die Bretagne

The Great LakesAutoaufkleber von Sylt sind in Deutschland sehr beliebt. In den USA kann es sein, dass der nebenstehend abgebildete Sticker auf Autos klebt. Allerdings ist das, was hier rot dargestellt ist, kein Land, sonder Wasser. Die Great Lakes eben. Nicht unbedingt leicht zu erkennen.

Auf einer späteren Urlaubsreise in die Bretagne, beobachteten wir aber einen alten Franzosen, der unseren “Great Lake”-Aufkleber aufmerksam studierte, bis er die fünf Seen schließlich erkannte und ein Strahlen über sein Gesicht ging. Es hat ihm dort offensichtlich auch gut gefallen.

*

Mehr zum Thema USA-Reisen

Chicago: Skydeck im Willis Tower – vormals Sears Tower
Cowboy Bohnen – Cowboy Beans. Arizona und Nevada
BBQ-Rippchen? Gibt es nicht in Frankenmuth in Michigan
Zu Besuch in der Geisterstadt Bodie
Ausflug zum Grand Canyon. Bequem und mit Sandwich

A N Z E I G E
A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-Carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 18.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Eventuell dazu passende Beiträge

BBQ-Rippchen? Gibt es nicht in Frankenmuth in Michigan

BBQ-Rippchen? Gibt es nicht in Frankenmuth in Michigan

Nach Amerika zu reisen ist für uns ein großer Spaß. Wichtig sind für mich persönlich immer die Erfahrungen, die man speziell dann macht, wenn man unterwegs ist. – Just experience! – Wir sind bisher noch nie nach Florida gereist um uns an den Strand zu legen und wir haben stets einen Bogen um die Disneyparks in den Staaten gemacht.

Chicago: Skydeck im Willis Tower – vormals Sears Tower

Chicago: Skydeck im Willis Tower – vormals Sears Tower

Manche Fotos von spektakulären Reisezielen sind mir echt zu schade dafür, sie einfach nur auf einer Festplatte herumgammeln zu lassen und einigen wenigen Menschen vorzuzeigen. Zur Verwertung gut geeignet sind Blogs aller Art, auch wenn es in meinem Fall ein Foodblog – und kein typischer Reiseblog ist. Deshalb hier ein kleiner Beitrag zum Willis Tower (vormals Sears Tower) in Chicago.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.