Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Einer der schönsten und ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland ist der Altdeutsche Weih­nachts­markt von Bad Wimpfen. Das schöne kleine Fachwerkstädtchen liegt in Baden Württem­berg am Neckar (Region Heilbronn-Franken) und zählt knappe 7.000 Einwohner. Auf unserem Radar ist die historische Altstadt erst im Oktober 2017 erschienen.

Was einerseits ein bisschen peinlich ist, schließlich sind es nur zwei Stunden Autofahrt von hier nach dort. Andererseits kann man nicht jedes Fachwerkstädtchen in Deutschland kennen, schließlich gibt es davon viele.

Es macht allerdings Spaß, wenn man sich auf längeren Fahrten ab und an von der Autobahn treiben lässt. Und zum Beispiel in Bad Wimpfen landet.

Im Oktober, bei unserem ersten Besuch dort, war es sehr schön. Entdeckt haben wir bei dieser Gelegenheit nicht nur den „Blauen Turm“, der die Stadt überragt und in dem sogar eine Türmerin wohnt, sondern auch Plakate, die auf den Altdeutschen Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen hinwiesen. Über 130 Buden und Büdchen bieten dort neben allerhand Naschwerk vor allem Kunsthandwerkliches.

Sofort stand fest: den besuchen wir.

Noch vor Ort versuchten wir für das zweite Dezember Wochenende ein Hotelzimmer zu ergattern, was leider auch mit Hilfe der netten Tourismusbüro-Dame misslang. Alles längst ausgebucht!

Wäre doch schön gewesen, einmal mehr als nur eine halbe Tasse Glühwein zu trinken und nicht Auto fahren zu müssen.

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Apropos Glühwein

Wer auf dem Altdeutschen Weih­nachts­markt von Bad Wimpfen einen Glühwein oder ein anderes Heißgetränk zu sich nehmen will, muss entweder die Tasse bezahlen, oder – noch besser – eine eigene Tasse mitbringen. Und das funktioniert prächtig.

Meine Überraschung darüber war groß, schließlich findet in dem Verlag in dem ich arbeite, derzeit eine heftige Diskussion über die Abschaffung von Pappbechern an den Kaffeeautomaten statt. Und hier könnte wirklich jeder seine Tasse im Schreibtisch haben.

Abertausende von Weihnachtsmarkt-Besuchern in Bad Wimpfen schaffen es jedenfalls, sowohl ohne Pfandtassen und erst recht ohne Pappbecher auszukommen.

Ich habe übrigens recherchiert. Beim Tourismusverband und bei den Marktleuten in Bad Wimpfen. Es gibt keine Verodnung oder ein Gesetz in Baden Württemberg, das ein Pfandsystem unterbinden würde. In der Altstadt hat man ganz einfach weder genug Wasser-Anschlüsse noch -Abläufe um Glühweintassen mit einem Pfand zu versehen und nach der Rückgabe zu spülen.

Meine Frage nach der Anzahl der alljährlich verkauften Tassen blieb unbeantwortet. Betriebsgeheimnis!

Granatsplitter
Gehört obligatorisch zum Besuch von Bad Wimpfen: Kaffeepause mit Monster-Granatsplitter im „Anna Blume Cafe“

Geschenktipp: Sehenswürdigkeiten entlang der Autobahn

Zum Schluss noch ein kleiner Geschenktipp. Es geht um ein handliches Büchlein, das man nicht unbedingt als supertoll bezeichnen kann. Es ist nicht einmal besonders aktuell, lediglich praktisch, halbwegs preiswert und man hat darin so manche Info schneller als auf dem Smartphone gefunden.

In dem Band werden in wenigen Worten die Inhalte hinter den braunen Hinweisschildern entlang der jeweiligen (deutschen) Autobahnstrecke beschrieben. Sehenswürdigkeiten entlang der Autobahn: Touristische Hinweisschilder – wofür sich ein Abstecher lohnt ( bei Amazon), so der komplette Titel.

Seit wir das Buch im Seitenfach stecken haben, konnten wir feststellen: es lohnt sich häufig, dort beschriebene Orte aufzusuchen um ein bisschen Wissen zu sammeln. Bad Wimpfen ist zwar nicht dabei. Aber immerhin waren wir in diesem Jahr (ohne es geplant zu haben) schon in Bad Brückenau, in Bad Neuenahr-Ahrweiler und auch in Celle haben wir die Autobahn verlassen, um zu sehen, was den Bürgern im Rest des Landes geboten wird.

Eindrücke vom Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen
Enge Gassen auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen
Eindrücke vom Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen
Karussellfahrt auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Veranstalter:
Stadt Bad Wimpfen
Marktplatz 1
74206 Bad Wimpfen
(0 70 63) 53-0 fon
(0 70 63) 53-1 29 fax
www.badwimpfen.de

Öffnungszeiten des Marktes:
Freitags: 12.00 bis 21.30 Uhr
Samstags: 11.00 bis 21.30 Uhr
Sonntags: 11.30 bis 20.00 Uhr

Weitere Geschichten und Bildergalerien im Blog zum Thema WEIHNACHTLICHES

Print Friendly, PDF & Email


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.