Eierlikör-Kokos-Trüffel zum Verschenken und selber Genießen

Eierlikör-Kokos-Trüffel

Sowohl das Rezept, als auch die fertigen Eierlikör-Kokos-Trüffel, die nachfolgend vorgestellt werden, hat uns Simone zur letzten Adventszeit freundlicherweise ins Haus gebracht. Auch wenn wir alle die Nase davon vollhaben, uns an diese Zeit zu erinnern, so liegt das selbstverständlich nicht an den Eierlikör-Kokos-Trüffelchen, sondern an der damals herrschenden Coronazeit.

A N Z E I G E

So schön es ist, fertige Produkte vorstellen zu können, so fehlt mir als Foodblogger natürlich eine wichtige Sache. – Sie ahnen es vielleicht schon: es ist der Prozess der Herstellung der Eierlikör-Kokos-Trüffel. Es gibt leider keine Fotos von den einzelnen Produktionsschritten. Bei der Herstellungsbeschreibung musste ich mich auf die mündlichen Anweisungen verlassen, die mich nach einem Telefonat mit der bereits genannten Simone erreichten.

Was meine persönliche Meinung zu den Eierlikör-Kokos-Trüffeln angeht? Es handelt es sich dabei um eine reine Mädchenangelegenheit!

Für Mädchen (fast) jeden Alters: Eierlikör-Kokos-Trüffel

Wie ich schon vor vielen Jahren geschrieben habe, halte ich „weiße“ Schokolade für ein unsägliches Produkt. Schon vom Namen her ist es ein Widerspruch in sich ist. Der Kakaomasse wird Kakaopulver entzogen und nur die daraus entstandene Kakaobutter wird zusammen mit Milchbestandteilen und Zucker verwendet.

Dazu wird Trockenmilch gemischt und verschiedene andere Zusätze. Laut EU-Richtlinie muss die weiße Schokolade aus mindestens 20 % Kakaobutter und 14 % Trockenmilchanteil bestehen. Und der Rest? – Ach, ich will es gar nicht so genau wissen.

Mein Geschmacksnerven melden mir bei jedem (seltenen) Verzehr nur die Trockenmilch und sie sagen mir auch: „mit Schokolade hat das definitiv nichts zu tun“! Recht haben sie! Die Geschnmacksnerven.

Eierlikör-Kokos-Trüffel
Gut aufgehoben fühlen sich die fertigen Eierlikör-Kokos-Trüffel in einer Blechschachtel, die man an einem kühlen Ort aufbewahrt.

Zahlreiche Mädchen dagegen (jeden Alters), fahren voll auf weiße Schokolade ab und mögen auch gerne mal ein Likörchen. – Mir ist vollkommen klar, dass ich mit meinen Feststellungen nur Klischees bediene, aber ein bisschen Spaß muss ja auch sein.

Was liegt also näher, als die beiden Produkte zusammenzubringen. So ein Tütchen voll mit Eierlikör-Kokos-Trüffeln sind das perfekte Geschenk zu vielen Gelegenheiten.

Unumstößliche Vorteile der kleinen Pralinen: sie sind gut vorzubereiten, sie enthalten Alkohol und sie lassen sich gut in kleine Cellophantütchen *) verpacken. Ob mit oder ohne aufgedruckten Sternchen spielt dabei keine Rolle.

Eierlikör-Kokos-Trüffel

Hinweis: Die angegebenen Mengen in der folgenden Zutatenliste reichen für etwa 50 Stück

Selbstgemachtes! – Zutaten der Eierlikör-Kokos-Trüffel:

* 200 g weiße Schokolade *)
* SO g weiche Butter
* 20 g Puderzucker
* 1 Vanilleschote (das Mark auskratzen)
* 80 ml Eierlikör *)
* 50 g Kokosraspeln *)

Eierlikör-Kokos-Trüffel

Eierlikör-Kokos-Trüffel

Feine Eierlikör-Kokos-Trüffel zum verschenken und selber genießen. Das ist eine echte Mädchenangelegenheit. Für Mädchen (fast) jeden Alters!
4.86 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Dessert
Land & Region deutsch
Portionen 50 Stück
Kalorien 77 kcal

Zutaten
  

  • 200 g weiße Schokolade
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 20 g Puderzucker
  • 80 ml Eierlikör
  • 50 g Kokosraspeln

Anleitungen
 

  • Die weiße Schokolade grob zerkleinern, in eine kleine Metallschüssel geben und bei schwacher Hitze im Wasserbad schmelzen.
  • Das Mark einer Vanilleschote auskratzen.
  • Die weiche Butter in eine Rührschüssel geben.
  • Die verflüssigte weiße Schokolade, Puderzucker und Eierlikör zur Butter fügen und mit dem Rührgerät zu einer glatten Masse schlagen.
  • Die fertig geschlagene Masse für ca. 30 Minuten kaltstellen.
  • Mit Hilfe einer exakten Küchenwaage- mit der man auch sehr kleine Mengen wiegen kann - 50 Eierlikörtrüffel portionieren
  • Die Kokosraspel auf einem flachen Teller verteilen
  • Die Eierlikörtrüffel mit den Händen zu Kugeln formen, diese mit leichtem Druck in den Kokosflocken wälzen.
  • Erneut kühl stellen
  • Die Eierlikör-Kokos-Trüffelchen kann man ohne Bedenken und kühl gelagert, drei bis vier Wochen aufbewahren.

Nutrition

Serving: 8gCalories: 77kcal
Keyword Eierlikör, Kokosraspel, Weiße Schokolade
Rezept probiert?Lassen Sie uns wissen wie es war!

Mehr zum Thema Advent:

Kokosplätzchen mit Zitrone – Für die Vorweihnachtszeit
Schoko-Spekulatiuskugeln – Weihnachtliche Köstlichkeit
Sarah Bernhardt Plätzchen – Gebäck für einen Weltstar
Zimtkuchen Rezept mit Mandeln, Korinthen, Rosinen und Rum
Mürbeteigplätzchen mit Mohnfüllung – Mohnplätzchen
Gefüllte Schokoherzen – Geheimsache!
Shortbread mit Erdnusskaramell, Schokoganache und Meersalz!
Das allerbeste Nussecken Rezept überhaupt!
Köstlichen Stollenkonfekt mit Marzipan
Feine Marzipankissen – Das Rezept
Schokoknöpfe – Plätzchen einfach
Köstliche Orangenschnecken
Wunderbare Bratapfel-Cookies zum Advent
Flachszöpfe, Flachswickel, Flachszöpfchen, Flachszöpfle
Eierlikör-Kokos-Trüffel und tolles Weihnachtsgebäck

A N Z E I G E

Die aktuelle Belletristik-Bestsellerliste bei Amazon

Letzte Aktualisierung am 15.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Eventuell dazu passende Beiträge

Saftiger Quarkstollen – Christstollen

Saftiger Quarkstollen – Christstollen

Dieses Rezept für einen fantastisch saftigen Quarkstollen, war bis vor kurzem im Prinzip nur ein weiterer, handgeschriebener Zettel, von denen es viele bei uns gibt und die einen ganzen Leitz-Ordner alleine zum Thema Backen füllen. Wie ich schon etliche Male erklärt habe, bin fürs Backen nicht ich zuständig, sondern die beste Ehefrau von allen an meiner Seite.

Feine Nürnberger Elisenlebkuchen

Feine Nürnberger Elisenlebkuchen

Einer von mehreren TIPPs für die Herstellung von echten Nürnberger Elisenlebkuchen: Orangeat und Zitronat müssen sehr, sehr fein gehackt werden. Bestäuben Sie die beiden klebrigen Zutaten zum schneiden deshalb mit etwas Mehl und gemahlenen Haselnüssen. Die Klebrigkeit kann man dadurch etwas mildern. Erst dann in Rum einlegen. Den Rest des Rezeptes



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating