Rhabarbertorte mit Karamellsahne

Rhabarbertorte mit Karamellsahne

Vielleicht ist so eine Rhabarbertorte mit Karamellsahne nicht die alleroptimalste Form, um die Vorteile des Früh­lings­ge­müses Rha­bar­ber zu verwerten. Schließlich ist der Rhabarber im Frühjahr ein wunderbarer Spender von Vitamin C (10 mg pro 100g). Daneben tummelt sich noch ein bisschen Vitamin A (0,07 mg), Vitamin B1 (0,025 mg) und noch weniger Vitamin B2 (0,030 mg) in den saueren Stangen.

Die wenigen Kohlenhydrate (1,3 g), die er uns ins Haus bringt, verteilen sich relativ gleichmäßig auf Glucose, Fructose, Saccharose und Stärke. Dazu gibt es ein paar Proteine (0,6g), kaum Fett und sogar nur 3,2 g Ballaststoffe. Wer den Rhabarber ganz genau untersucht, findet noch etliche Mineralstoffe. Zu nennen wären laut Wikipedia 270 mg Kalium, 50 mg Calcium, 25 mg Phosphor, 13 mg Magnesium und 0,5 mg Eisen.

Ich finde, so viel Gesundheit kann man ruhig mal ein bisschen Rhabarbertorte mit Karamellsahne entgegensetzen.

Die Rhabarberzeit endet am 24. Juni (Johanni)

Was das Thema Oxalsäure im Rhabarber angeht, so gibt es hier schon lange, wenn auch ein paar Seiten zurück, einen Beitrag, der mit den Worten beginnt: “Hurra wir leben noch!”.

Während die Rhabarberzeit fortschreitet, erhöht sich der Gehalt an giftiger Oxalsäure in den Stangen. Die Stängel sollten deshalb nicht länger als bis zum 24. Juni, dem Johannistag, geerntet werden. Übrigens endet an Johanni auch die wunderbare Zeit des heimischen Spargels.

Rhabarbertorte mit Karamellsahne

Obwohl es schon reichlich Rhabarberkuchen in diesem Blog gibt, hat es sich doch gelohnt, diese Rhabarbertorte mit Karamellsahne auszuprobieren. Das Rezept stammt aus einem der Bücher von Marion Kiesewetter. Sie hat eine ganze Buchreihe (derzeit neun Bände) herausgegeben.

Die Autorin schreibt Sachbücher mit Schwerpunkt auf die norddeutsche Küche, ist aber auch bekannt durch Auftritte als Fernsehköchin in der N3-Fernsehsendung Bi uns to Hus und dem ZDF Sonntagskonzert. Beide Sendungen spielen in meiner Welt keine Rolle, weshalb sich unsere Bekanntschaft bisher auf die Buchreihe der norddeutschen Cafés beschränkt.

Die Bände von Marion Kiesewetter kann man direkt bei AMAZON bestellen.
Hier eine kleine Auswahl:

Nur Süßes im Sinn *) : Köstliche Rezepte aus norddeutschen Cafés
Süße Augenblicke *) : Verlockende Rezepte aus norddeutschen Cafés
Aber süß muss es sein *) : Verführerische Rezepte aus norddeutschen Cafés
Süße Seelentröster *) : Kleine Glücklichmacher aus norddeutschen Cafés
Süß und verführerisch *) : Neue köstliche Rezepte aus norddeutschen Cafés

Rhabarbertorte mit Karamellsahne

Wie den LeserInnen und Lesern dieses Blogs inzwischen hinlänglich bekannt sein dürfte, ist bei uns die beste Ehefrau von allen für fast sämtliche Backangelegenheiten zuständig. Ich bin nur der, der sich wünschen darf WAS gebacken wird, der das meiste Gebäck AUFISST und auch noch Änderungswünsche im Vorfeld durchgeben darf, die dann (wenn es möglich ist) versucht werden, in die Tat umzusetzen.

Karamellsahne
Begonnen wird mit der Karamellsahne, die man am besten bereits einen Tag vorher ansetzt

So geht die Rhabarbertorte mit Karamellsahne

1) Karamellsahne:
* 5Og brauner Zucker
* 500 ml Schlagsahne
* Sahnesteif

Am Vortag: Den Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen und die Sahne vorsichtig angießen. Bei geringer Hitze weiterköcheln bis sich der Zucker komplett gelöst hat. Anschließend abkühlen lassen und mindestens 3-4 Stunden kalt stellen.

2) Füllung:
* 600 g Rhabarber
* 250 ml Rhabarber- oder Apfelsaft
* 80 g Zucker
* 2 EL Vanillepudding-Pulver

Den Rhabarber waschen, putzen, in Stücke schneiden und mit dem Rhabarbersaft kochen bis er weich ist.
Zucker hinzugeben und rühren bis er aufgelöst ist. Mit Puddingpulver andicken und die Masse abkühlen lassen.

3) Für die Mandelkruste:
* 50 g Butter
* 2 EL Milch
* 50 g gehobelte Mandeln

Die Butter in einem Topf zerlassen, mit Milch und Zucker aufkochen, anschließend die Mandeln unterrühren und beiseite stellen.

4) Für den Tortenboden:
* 250 ml Schlagsahne
* 100 g Zucker
* 1 Pck. Vanillezucker
* 5 Eier (M)
* 250 g Mehl
* 1 Tütchen Backpulver

Tortenboden zur Befüllung wieder in eine Form einschließen
Den Tortenboden zur Befüllung wieder in eine Form einschließen

Weitere Arbeitsschritte für die Rhabarbertorte mit Karamellsahne

Die Sahne für den Teig des Tortenbodens fast steif schlagen. Zucker und Vanillezucker hinzugeben und vollständig steif schlagen.
Die Eier aufschlagen und einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen, darübersieben und unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 26-cm-Springform füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 160 °C zunächst für 15 Minuten backen.

Den Boden aus dem Ofen nehmen, die beiseite gestellte Mischung für unsere Mandelkruste darauf verteilen und weitere 15 Minuten backen. Danach auf ein Kuchengitter setzen und noch warm einmal waagrecht durchschneiden.

Den oberen Teil mit der Mandelkruste möglichst zügig in zehn Stücke schneiden, denn einmal erkaltet lässt sich die Kruste nicht mehr gut schneiden.

Den unteren Boden mit einem Tortenring umlegen.
Die noch lauwarme Rhabarbermasse auf dem unteren Kuchenboden verteilen und komplett auskühlen lassen.

Die Karamellsahne vom Vortag aus dem Kühlschrank holen und steif schlagen, dabei das Sahnesteifpulver einrieseln lassen.

Die fertige Karamellsahne auf dem Kompott verteilen, anschließend die Stücke mit der Mandelkruste etwas schräg einsetzen.

Mandelkruste auf der Rhabarbertorte
Die Mandelkruste auf der Rhabarbertorte

Die Stücke mit der Mandelkruste schräg aufsetzen
Die Stücke mit der Mandelkruste schräg aufsetzen

Rhabarbertorte
Rhabarbertorte mit Karamellsahne

Einige echt empfehlenswerte Rhabarberkuchen-Rezepte in diesem Blog:
Rhabarberkuchen mit Streuseln (Klassiker)
Rhabarberkuchen mit Marzipan und Amaretti
Rhabarber-Käsekuchen mit Mascarpone
Schoko-Rhabarber Tarte
Rhabarberauflauf mit Baiserhaube

A N Z E I G E
A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 18.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Rhabarber, Rhabarber. Rhabarberkuchen

Rhabarber, Rhabarber. Rhabarberkuchen

Früher war nicht alles besser! Aber früher hat man Menschen, deren Ausführungen im Gespräch zu lang und zu ausschweifend waren, ein fröhliches “Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber” entgegengerufen. Warum man das gemacht hat, und woher dieser “Brauch” kommt, weiß ich leider nicht mit Sicherheit. Ziemlich sicher scheint mir dagegen, dass jedes längere Wort, das man mehrmals nacheinander vor sich hinspricht, seinen Sinn vollkommen verliert. Womit wir beim Mantra angekommen wären.

Tarte Tatin – Blitzversion mit Blätterteig

Tarte Tatin – Blitzversion mit Blätterteig

Die Tarte Tatin ist ein französischer Apfelkuchen, der verkehrt herum gebacken wird und vermutlich nach ihren Erfindern benannt ist. Der Legende nach soll die Tarte Tatin im 19. Jahrhundert von den betagten Schwestern Tatin aus Lamotte-Beuvron in der Sologne zufällig erfunden worden sein. Hier finden Sie ein Rezept für den französischen Dessert-Klassiker in seiner einfachsten und schnellsten Form: mit Blätterteig.



1 thought on “Rhabarbertorte mit Karamellsahne”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.