Entenbrust aus dem Dampfgarer mit Ananas auf Eiernudelnest

Entenbrust aus dem Dampfgarer mit Ananas auf Eiernudelnest

Bevor ich mich um die Entenbrust aus dem Dampfgarer kümmern konnte, tauchte hier unlängst eine alte Frage auf…! Natürlich ist längst bekannt, dass sich (mit mir) zahlreiche FoodbloggerInnen fragen, wo all die Entenbrüste in Supermärkten, Metzgereien und den Speisekarten dieser Welt überhaupt herkommen. Respektive: wo verbleibt der Rest des Federviehs?

Manchmal findet man noch Entenschlegel in den Gefriertruhen dieser Welt und es gibt Entenleber zu kaufen. Alle anderen Teile einer Ente verschwinden scheinbar auf Nimmerwiedersehen.

Man kann sich wünschen, dass aus den Resten vielleicht noch Fonds gezogen werden, die man im Glas ebenfalls käuflich erwerben kann. In der Wegwerfgesellschaft, in der wir leben, kann man sich aber keinesfalls sicher sein, dass dieser Wunsch in Erfüllung geht.

In der schönen Welt der FoodbloggerInnen wird schon lange empfohlen, man solle doch, ebenso wie beim Hähnchen, eine komplette Ente erwerben, auch wenn man nur die Brüste zubereiten will. Das ist theoretisch wirklich ein guter Vorschlag, scheitert in einem normalen Haushalt aber sicher schon an der Kostenfrage.

Der zweite Punkt, der gegen die wohlmeinenden Ratschläge spricht, ist mangelnder Platz in der Kühltruhe.

Wir essen Hähnchenbrust meist als Alltagsgericht und können ein Resthähnchen gut managen. Entenbrust kommt öfter mal für Gäste auf den Tisch. Bei nur acht Personen am Tisch verblieben also die Reste von vier Enten und selbst mit sehr viel gutem Willen kann ich weder Literweise Entenfond, noch Unmengen confierter Entenschlegel gebrauchen.

Selbst um alles unverarbeitet einzufrieren, müsste bald eine weitere Tiefkühltruhe angeschafft werden, für die ich gar keinen Platz hätte.

Entenbrust aus dem Dampfgarer mit Ananas auf Eiernudelnest

Will man die Entenbrust nicht vollkommen vom heimischen Speiseplan streichen, verbleibt also weiterhin nur der Weg durch alle Instanzen jener Betriebe, in denen Entenbrust verkauft wird. Immer darauf hoffend, dass der Rest der Enten einer sinnvollen Verwendung zugeführt wird.

Naja. Wenigstens haben wir jetzt ein Bewusstsein für die Problematik erlangt und können an eigenen Lösungen stricken.

Heute kommt die Entenbrust aus dem Dampfgarer – wenn einer vorhanden ist

Selbstverständlich verfügt nicht jeder Haushalt über einen Dampfgarer. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, dass solche Zusatzausrüstungen häufig doch vorhanden sind, allerdings ein Schattendasein führen. Nur weil die Leute gar nichts damit anzufangen wissen.

Unser eigener Dampfgarer ist ein Gerät, ähnlich diesem Zusatz für den Backofen *) . Bestehend aus einem eigenen Blech mit passender Glashaube und diversen Gestellen und kleinen Einsätzen, die es ermöglichen, mehrere verschiedene Produkte im Dampf zu garen. Zeit dies wieder einmal zu tun.

Entenbrust aus dem Dampfgarer mit Ananas auf Eiernudelnest
Die Haut wird vor dem Dampfgaren abgelöst, sie wird in der Pfanne extra gebraten

Entenbrust aus dem Dampfgarer mit Ananas auf Eiernudelnest
Die Entenbrust aus dem Dampfgarer. Hier liegt sie bereit und wartet auf den Garprozess

Die Zutaten für unsere Entenbrust aus dem Dampfgarer

Ein Rezept für zwei Personen
* 2 Entenbrüste
* Salz und Pfeffer
* 3-4 Scheiben frische Ananas
* 1 rote Paprikaschote
* etwas Erdnussöl
* 1 Bund Frühlingszwiebeln
* 100g asiatische Eiernudeln
* eingelegter Ingwer (aus dem Glas)
* 2 EL helle Sojasauce
* 1 Chilischote
* 1 Knoblauchzehe
* 75 ml Wasser
* 1 EL Speisestärke (zur Bindung)

Entenbrust aus dem Dampfgarer: so wird’s gemacht

❶  Die Haut der Entenbrüste abziehen. Die Haut wird erst kurz vor dem Servieren extra gebraten.

❷  Die Frühlingszwiebeln in etwa 4-5 cm lange Stücke schneiden, anschließend der Länge nach halbieren.

❸  Die Entenbrüste würzen, im Dampfgarer auf den Frühlingszwiebeln platzieren, siehe Foto oben.

❹  Am Ofen die Heizungsart „Dampfgaren“ wählen. Zunächst vorheizen, heißes Wasser (siehe Anleitung ihres Geräts) in den unteren Teil des Dampfgarers gießen, anschließend die Entenbrüste für 25 bis 30 Minuten garen.

❺  Verwenden Sie ein Fleischthermometer. Die Entenbrüste sollten eine Kerntemperatur von maximal 65 Grad erreichen.

❻  Ananas und Paprika in nicht zu kleine Stücke schneiden, in wenig Erdnussöl zunächst den Paprika anbraten, später Knoblauch, Chilischote und die Ananas zugeben. Mit Sojasoße würzen, das Wasser angießen und einige Minuten schmurgeln lassen. Mit etwas Speisestärke binden.

❼  Unterdessen die asiatischen Eiernudeln nach Packungsanweisung garen und in einer kleinen Pfanne ohne Fett die Entenhaut knusprig braten.

❽  Entenbrust aus dem Dampfgarer, die knusprig gebratene Haut aus der Pfanne nehmen. Die Entenbrust im Fett der Haut von allen Seiten noch kurz Farbe nehmen lassen.

❽  Haut und Entenbrust in schmale Streifen schneiden, alles zusammen anrichten und mit dem eingelegten Ingwer verzieren.

Die Haut der Ente wird extra gebraten
Die Haut der Ente wird nicht in den Dampfgarer geschoben, sondern in der Pfanne extra gebraten

Noch mehr zufällig ausgewählte Rezepte mit Ente

Entenbrust Sous Vide 62 | 35 (Wie macht man Wacholdersauce? Das Rezept!)
Das sinnliche Menü für zwei (Ente auf Orangen und Äpfeln)
Entenbrust-Tournedos mit Kaffee-Cassis-Sauce auf Süßkartoffelpüree
Ente a la Orange modern – Ente mit Orangen (Ente à l’orange)
Gebratene Entenbrust auf Feigen im Speckmantel
Ente entbeint mit feiner Maronenfüllung
Entenleber mit Ingwer-Kirschen und Salviatica
Hier noch ein paar Gerichte aus der asiatischen Küche:
Das Knoblauch-Rind des Herrn Wu
Blitzgericht: Garnelen Asia aus der Pfanne
Köstliche Schweinerippchen süß-sauer
Hähnchenbrust im Wasabi Crunch mit Asia-Gemüse
Bratwurst Gröstl – Franken trifft Asien

A N Z E I G E
A N Z E I G E

Eventuell dazu passende Beiträge

Gans fast ganz ohne Knochen – Geflügel entbeint

Gans fast ganz ohne Knochen – Geflügel entbeint

Wer sich noch nie daran gemacht hat, Geflügel „vor“ dem Braten zu entbeinen, findet hier eine bebilderte Schritt für Schritt-Anleitung zum Gans entbeinen. Geflügel (fast) ohne Knochen ist eine tolle Überraschung für jeden Gast. In dem Beispiel geht es um eine entbeinte Gans. Mit guten Anatomiekenntnissen funktioniert das aber auch mit einer Ente.

Curryhühnchen auf Chinakohl-Mango-Gemüse

Curryhühnchen auf Chinakohl-Mango-Gemüse

So ein Curryhähnchen ist eine feine Sache. Trotzdem nenne ich mein Gericht lieber Curryhühnchen auf Chinakohl-Mango-Gemüse und sei es nur um bei Google ein bisschen Verwirrung zu stiften. Gibt man „Curryhühnchen“ in die Suchmaske ein, werfen diese Google-Burschen in Palo Alto, bzw. in Mountain View in Californien, etwa 2,8 Millionen Treffer



2 Kommentare zu “Entenbrust aus dem Dampfgarer mit Ananas auf Eiernudelnest”

  • Einspruch, Peter! Es gibt keinen Grund, diese Einzelententeile zu kaufen statt eines ganzen Vogels! Zuerst brauchen zwei Esser nicht zwei Entenbrüste, das ist viel zu viel. Vorallem im Rahmen asiatisch angehauchter Menues reichen erheblich kleinere Mengen als bei einem Tellergericht, weil es ja vorher und hinterher noch was gibt; zb Gerichte, bei denen das Keulenfleisch mitspielen kann. Ich liebe zb wantans mit Entenfülle oder die Keulen geschmort. Und der Rest des Vogels wandert in eine Entenbrühe; ich halte diese duck soup als wesentlich köstlicher denn Hühnerbrühe, sie lässt sich anderntags als Suppe/Eintopf servieren und schon ist die ganze Ente verbraucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.