Gepickelte Radieschen, gebeizte Fische auf Apfel, Gurke, Radieschen

Gebeizte Lachsforelle - gebeizte Fische

Dieses Rezept mit dem Schlüsselwort „gepickelte Radieschen“ im Internet zu veröffentlichen, klingt so, als wären alle anderen Komponenten nur Nebendarsteller. Womit man der hier verwendeten Lachsforelle (oder dem Saibling) und der Makrele ein bisschen Unrecht tut. Wenn Sie allerdings nach gepickelten Radieschen gesucht haben, sind Sie hier goldrichtig.

Schließlich finden Sie hier nicht nur eine Anleitung um gepickelte Radieschen zuzubereiten, sondern auch gleich eine kleine, fantastische Vorspeise mit Fisch. Die Vorspeise ist einfach herzustellen, bedacht werden muss aber eine Vorlaufzeit von 12-24 Stunden. Sowohl für die gepickelten Radieschen, als auch für den gebeizten Fisch.

A N Z E I G E

Abgerundet wird dieser schöne erste Gang mit einem knackigen Salat aus Gurke, grünem Apfel, frischen Radieschen und sehr fein geschnittenen Schalotten. Wem die ganze Zusammenstellung bekannt vorkommt: ich habe das Gericht vor etlichen Jahren aus dem „perfekten Dinner“ gefischt und an meine eigenen Vorstellungen angepasst.

Die gepickelten Radieschen werden als Zierde auf den Tellern verwendet, ebenso wie eine frische Wasabi-Creme, die bisher noch nicht erwähnt wurde.

gepickelte Radieschen

Einkaufszettel bzw. Zutatenliste für gepickelte Radieschen und gebeizte Fische

Gebeizte Fische
* 4 Saiblingsfilets (oder Lachsforelle)
* 4 kleine Makrelenfilets
* 100 g Meersalz
* 65 g Zucker
* ca. 10 g Dill
* ca. 10 g Pfefferminzblätter (Minze)
* 1 Limette, nur Abrieb der Schale
* 2 Wacholderbeeren

Gepickelte Radieschen
* 6-10 Radieschen (je nach Größe)
* 60 ml Zucker
* 60 ml Weißweinessig
* 60 ml Wasser
* 7 g Meersalz

Apfel-Gurken-Radieschen Salat
* 1 Salatgurke
* 1 grünen Apfel
* 6 Stück Radieschen
* 1 Schalotte
* Saft einer halben Limette
* 2 EL Olivenöl
* 1 TL Zucker
* Dill
* Meersalz
* Pfeffer weiß aus der Mühle

Crème Fraîche-Wasabi Creme
* 60g Crème fraîche
* 1 TL Wasabipaste

gepickelte Radieschen zur Gebeizten Lachsforelle. Gebeizte Lachsforelle an Apfel-Gurken-Radieschen-Salat, Wasabi-Creme und gepickelte Radieschen

Zubereitung gebeizte Fische

❶  Für die Beize zunächst Salz, Zucker, Dill, Pfefferminzblätter, Limettenabrieb und halbierte Wacholderbeeren vermischen.

❷  Die Fischfilets entgräten und großzügig mit der Beize einreiben und mit Frischhaltefolie abdecken.

❸  Mindestens für sechs, besser sogar für 12 Stunden, im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend kurz mit Wasser abwaschen und trocken tupfen.

❹  Die Fischfiets vakumieren und weitere 12 Stunden wieder in den Kühlschrank stellen.

Gepickelte Radieschen

❶  Die Radieschen mit dem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Zucker, Salz, Weißweinessig und Wasser erwärmen bis sich die Zutaten aufgelöst haben. In ein Glas mit Schraubverschluss füllen und abkühlen lassen.

❷  Die Radieschenscheiben in die abgekühlte Beize geben gut durchschütteln und am besten über Nach in den Kühlschrank geben.

Wie man sieht (Foto unten), löst sich die Farbe der Radieschen außen ab und wird an die weißen Scheiben abgegeben.

Apfel-Gurken-Radieschen-Salat

❶  Die Gurke der Länge nach in Viertel schneiden, die Kerne mit einem sauberen Schnitt entfernen, die Gurkenteile nun in gleichmäßige Würfel schneiden.

❷  Den Apfel schälen und das Kernhaus entfernen, mit den Radieschen ebenfalls in Würfel schneiden.

❸  Alles in eine Schüssel geben und mit Limettensaft und Zucker marinieren, damit die Äpfel nicht braun werden.

❹  Die Schalotte sehr fein würfeln und ebenfalls in die Schüssel geben. Salz Pfeffer und zum Schluss das Olivenöl hinzugeben und alles vorsichtig miteinander vermischen. Vom Dill die Spitzen abzupfen und mit zum Salat geben.

Crème Fraîche-Wasabi Creme

Die Crème Fraîche-Wasabi Creme sollte man erst kurz vor dem Servieren herstellen, da Wasabi sein Aroma recht schnell verliert.
❶  Crème Fraîche mit der Wasabipaste gut verrühren und die Creme in einen Spritzbeutel geben.

❷  Mit Hilfe des Spritzbeutels kleine Punkte auf die Teller spritzen.

gepickelte Radieschen zur Gebeizten Lachsforelle

Mehr zum Thema Beizen von Fisch, Fleisch und Ei:

Gebeizter Skrei im Mango-Salat mit salzigen Mandeln und Limette
Gebeizte Thunfisch-Pralinen mit Ananas-Relish
Gebeizter Loup de Mer mit Spargel, Zitronengras, rosa Pfeffer
Forellenfilets bunt gebeizt auf Rote Bete-Apfelsalat und Meerettich-Mousse
Gebeizter Kabeljau mit Apfelmeerrettich
Gebeizter Lachs mit Mango-Avocado-Salat – Aus meinem Kochtopf
Gebeiztes Roastbeef – Fingerfood Rezept als Hors d’œuvre
Gebeiztes Eigelb nach Andree Köthe. Das Ei als Spielzeug

A N Z E I G E

Die aktuelle Belletristik-Bestsellerliste bei Amazon

Letzte Aktualisierung am 18.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Eventuell dazu passende Beiträge

Das beste Nussecken Rezept – Besser geht nicht!

Das beste Nussecken Rezept – Besser geht nicht!

Was die Tradition angeht, so vergesse ich öfter mal, dass all unsere, seit Jahren erprobten, sehr guten Rezepte, nicht automatisch in jungen Haushalten vorhanden sind. Das wird in Zukunft geändert. Heute übergeben wir das beste Nussecken Rezept (ever) der Öffentlichkeit. Und glauben sie bitte niemals dem weit verbreiteten Märchen, die Nussecken von Guildo Horns Mutter wären die Besten! Wir haben es ausprobiert und Frau Köhlers (so Guildos bügerlicher Name) Nussecken Rezept wortlos und enttäuscht verschwinden lassen.

Gebeiztes Roastbeef – Fingerfood Rezept als Hors d’œuvre

Gebeiztes Roastbeef – Fingerfood Rezept als Hors d’œuvre

Rindfleisch Kochen, Schmoren, Braten und vor allem Grillen kann jeder. Eine weitere, allerdings recht seltene Garmethode, die viele Menschen zum Beispiel vom „Graved Lachs“ kennen, ist das Beizen. Wir haben vor einigen Monaten, als wir bei Freunden eingeladen waren, ein sehr leckeres Stückchen gebeiztes Rindfleisch in die Finger bekommen, das Ralf (Koflers Spezialist für Fingerfood), neben weiteren kleinen Köstlichkeiten, als Hors d’œuvre reichte.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


[borlabs-exclude-start][borlabs-exclude-end] [borlabs-exclude-start][borlabs-exclude-end]