Kirschkuchen auf hausgemachtem Obstkuchenboden

Kirschkuchen auf hausgemachtem Obstkuchenboden

Lockerer Obstkuchenboden und saftige Früchte – Obstkuchen sind echte Klassiker. Es soll aber Menschen geben, die sich ihren Obstkuchenboden in der nahen Bäckerei oder gar im Supermarkt besorgen. Die beste Ehefrau von allen kann nur den Kopf schütteln, wenn sie von solchen Erlebnissen erzählt.

Dabei sei so ein Obstkuchenboden doch wirklich schnell zusammengerührt und gebacken. Meint sie! – Da wir gerne viele Früchte und wenig Teig unter dem Obst haben, wird so ein fertig gebackener Kuchen bei uns quer durch-, beziehungsweise aufgeschnitten. Eine der beiden Hälften kann man dann einfrieren und bei nächster Gelegenheit ist blitzschnell ein Obstkuchenboden zur Hand.

Das Kirschenjahr 2018 ist ein Phänomenales
Das Kirschenjahr 2018 ist ein Phänomenales

Wie hier schon beschrieben, kann es sinnvoll sein, zwischen Obst und Kuchenboden eine dünne Schicht Buttercreme aufzubringen. Speziell dann, wenn das verwendete Obst sehr saftig ist, wie es bei entsteinten Kirschen der Fall sein kann. Die angegebene Menge ist für eine 28er Springform *) geeignet.

Zutaten für den Obstkuchenboden oder Rührteig

* 250 g Butter (flüssig)
* 300 g Mehl (405er)
* 1 TL Backpulver
* 1 Tütchen Vanillezucker
* 4 Eier
* 200 g Zucker
* etwas Butter für die Form

Eier und Zucker mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Masse aufschlagen. Mehl, Backpulver, sowie die flüssige Butter in das Zucker-Eiergemisch einarbeiten. Daher auch der Name Rührteig! Den Teig in eine ausgefettete Springform füllen und bei 160 Grad Umluft für ca. 30-40 Minuten backen. Danach abkühlen lassen und wie oben bereits erwähnt, eventuell quer aufschneiden.

Fränkische Herzkirschen
Zum Glück bereits entsteint. Saftige Kirschen im Sommer 2018

* 1 kg frische Kirschen (bitte vorher entsteinen)
* 2 Tütchen Tortenguss (rot)
* zum Anrühren des Tortengusses Wasser und ca. 100 ml Kirschsaft (siehe Packungsanweisung)

TIPP!
Die Erfahrung lehrte uns: ein Tütchen Tortenguss ist zu wenig, zwei sind zuviel. Aber bevor Ihnen die Kirschen später vom Kuchen kullern, nehmen sie lieber zwei Tütchen. Um etwas Geschmack in den Guss zu bekommen, empfiehlt es sich, anstelle von Wasser zum anrühren lieber Kirschsaft zu verwenden.

Feine Buttercreme für den Kirschkuchen

Zutaten:
* 125 g weiche Butter
* 2 El Puderzucker
* 1 Schuss Rum (54%)

Die Herstellung der Buttercreme ist kein Hexenwerk. Man nimmt die weiche Butter (sollte sehr weich, aber keinesfalls flüssig sein), rührt sie mit Pudezucker und etwas Rum schön schaumig. Fertig. Durch die Konsistenz der Buttercreme ist diese leicht zu verstreichen, wird aber bei abkühlen später relativ fest.

Die Buttercreme auf dem Obstkuchenboden verstreichen, den Boden zurück in den Springformrand legen und die entsteinten Kirschen darauf verteilen.

Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und mit einem Esslöffel auf dem Kuchen verteilen. Vollständig abkühlen und fest werden lassen. Den Kirschkuchen vom Springformrand lösen und einfach genießen!

Kirschkuchen mit Rührteig
Feiner Kirschkuchen mit Rührteig. Probieren Sie diesen wunderbaren Obstkuchenboden

Man kann das ganze natürlich mit seinen Lieblingsfrüchten machen. Egal ob Kirschen, Pfirsich, Johannisbeeren, Aprikosen, Himbeeren, oder Ananas. Worauf immer Sie gerade Lust haben! Ob Sie die Buttercremeschicht aufbringen oder nicht, bleibt alleine Ihre Entscheidung.

Kirschkuchen mit Rührteig

Was ebenfalls in die Jahreszeit passt:
Kirschkuchen mit Streuseln
Aprikosenkuchen mit Mandeln und Marzipan
Feine Kirsch-Torte mit Quarkmousse
Johannisbeerkuchen, mit feiner Buttercreme
Pfirsichtarte mit Schokostreuseln
Erdbeertarte auf Mandelkruste mit Schokoschicht
Aprikosentarte – Tarte aux abricots

Jetzt im Angebot:

Letzte Aktualisierung am 18.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Der ultimative Schokoladenkuchen und die Diskriminierung

Der ultimative Schokoladenkuchen und die Diskriminierung

Sicher ist es politisch nicht ganz korrekt. Aber ich betreibe hier nun ein bisschen Diskriminierung. Denn dieser Artikel, bzw. das Rezept für den perfekten Schokokuchen ist nicht für alle Menschen gleichermaßen geeignet. Folgenden Menschen­gruppen empfehle ich umgehend eine andere Seite in den endlichen aber gewaltigen Weiten des Internets aufzusuchen:

Schmandkuchen mit Sauerkirschen

Schmandkuchen mit Sauerkirschen

Als es in grauer Vorzeit darum ging, das Internet mit sinnvollen Inhalten vollzustopfen, hatten die Technikfreaks natürlich ihre Nasen ganz weit vorne. Das Netz war schließlich ihre Erfindung und so konnte man bald via BTX und Modem alles über Technik und Funktionsweise des Netzes recherchieren. – Aber erst Marc Andreessen riss mit seinem Netscape Navigator Anfang der 1990er Jahre wichtige technische Hürden ein.



7 thoughts on “Kirschkuchen auf hausgemachtem Obstkuchenboden”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Cookie-Einstellung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes zu gewährleisten sowie zu Analysezwecken. Zudem ermöglichen uns Cookies die Ausspielung von nicht personalisierter Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie unter Hilfe. IMPRESSUM

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern.

Zurück