Erdbeertarte auf Mandelkruste mit Schokoschicht

Erdbeerkuchen - Erdbeertarte auf Mandelkruste mit Schokoschicht

Dass Erdbeeren verführerisch aussehen, ist zwar nicht weiter ungewöhnlich. Sie sind rot, was ein unschlagbares Verkaufsargument ist, im besten Fall süß, und natürlich auch sexy. Deshalb zieren sie inzwischen fast ganzjährig die Obst- und Gemüsetheken in den Supermärkten der Republik. Und ganz offensichtlich verstehen sie es, bzw. die Obst- und Gemüseverkäufer, mit diesem Aussehen eine rege Nachfrage zu schaffen.

Auch wenn Erdbeeren außerhalb der Saison entweder nach gar nichts schmecken, oder, wie eine Bloggerkollegin kürzlich hier sehr treffend festgestellt hat, sie schmecken nach Gurken und können deshalb auch gerne im griechischen Salat die rote Paprikaschote vertreten, die im Winter auch ziemlich geschmacklos daher kommt.

Uns kamen die Erdbeeren gerade recht, denn die allwöchentliche Kuchen-Back-Aktion der besten Ehefrau von allen stand an, und wir stellten fest, dass uns ein interessantes Erdbeerkuchenrezept sozusagen „duchgerutscht“ war, also noch ungetestet im neuen Backbuch stand. Diese feine Erdbeertarte auf Mandelkruste.

„Das große Backbuch“ von Kochen und Genießen (Link siehe kleines Bild) ist übrigens durchaus ein Buch, das ich hier weiterempfehlen möchte. Auch wenn das Buch leider, von der Aufmachung her, mit einem 100-%-Wühltisch-Image daherkommt.

Erdbeertarte auf Mandelkruste
Köstliche Erdbeertarte auf Mandelkruste

Aber nicht nur die Ideenvielfalt und die schönen Fotos in dem Buch haben mich überzeugt, sondern auch die bereits erwähnte Ehefrau, die in unserem Haushalt für den Ausstoß der leckeren Backwaren zuständig ist, zeigt sich von der Rezeptviefalt durchaus angetan und kritisiert nur selten an den Beschreibungen der Rezepturen herum.

Die beste Ehefrau von allen? Das ist meine!

Für alle die es nocht nicht wissen: in ca. 38 Jahren Ehe hat sie es geschafft an fast jedem Wochenende einen Kuchen zu backen, die wenigen bekannten Ausnahmen bestätigen natürlich nur die Regel, dafür müssen noch unzählige Familienfeiern hinzuaddiert werden, wo die gebackene Kuchenanzahl Spitzenwerte erreichte.

Das folgende Rezept wurde geringfügig modifiziert und mit leicht verändertem Titel aus dem beschriebenen Buch entnommen.

Erdbeertarte auf Mandelkruste –  Backanweisung

* 750 g Erdbeeren
* 1 Päckchen roter Tortenguss
* Fett für die Form
* 100 g + 30 g + etwas Mehl
* 50 g + 40g + 2 gestrichene TL Zucker
* 1 Päckchen Vanillinzucker
* 1 Msp. Salz
* 75 g kalte Butter
* 1 Eigelb
* 150 g Crème fraîche
* 100g flüssiger Honig
* 300 g gehobelte Mandeln
* 150 g Zartbitterkuvertüre.

Die Tarte- oder Springform einfetten. 100 g Mehl, 50 g Zucker, Vanillinzucker, 1 Prise Salz, die Butter in Flöckchen, das Eigelb und 1-2 TL eiskaltes Wasser zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und anschließend 30 Minuten kühl stellen.

Crème fraîche, Honig, 40g Zucker und 3O g des Mehls unter Rühren aufkochen und die Mandelblättchen unterrühren. 10-15 Minuten abkühlen lassen.

Den Mürbeteig auf etwas Mehl rund ausrollen. In die Tarteform legen und am Rand andrücken. Die Nussmasse auf dem Boden verteilen und am Rand 2-3 cm hochdrücken.

Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 175 Grad, bei Umluft 160 Grad, ca. 30 Minuten backen. Eventuell nach ca. 15 Minuten den Rand mit Alufolie abdecken. Den Boden mit der Mandelkruste auskühlen lassen.

Die Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Die Oberseite des Tartebodens mit der Schokolade einstreichen und trocknen lassen.

Die Erdbeeren waschen, putzen, trockentupfen und in dicke Scheiben schneiden. Auf dem Boden verteilen. Das Tortengusspulver und 2 gestrichene TL Zucker im Topf mischen. Mit ¼ l kaltem Wasser verrühren, unter Rühren kurz aufkochen. Über die Erdbeeren verteilen, den Guss fest werden lassen.

Erdbeertarte auf Mandelkruste

Erdbeertarte auf Mandelkruste
Schmeckt wirklich sehr genial: die Erdbeertarte auf Mandelkruste

Erdbeertarte auf Mandelkruste
Die Schokoladenschicht bei der Erdbeertarte auf Mandelkruste


Weitere 10 Rezepte zum Thema Backen in diesem Blog per Zufall angezeigt:



8 Antworten : “Erdbeertarte auf Mandelkruste mit Schokoschicht”

  1. Ulla sagt:

    …. den werde ich jetzt noch machen so lange es deutsche Erbeeren gibt. Denn nur die haben das herrliche Aroma! Aber auch nicht alle. Da kommt es auch wieder auf die Sorten an! Superlecker sieht die Erdbeertorte aus!! Ein Lob an die Meisterin. Der Fotograf kann aber auch was. Er kann aber auch sehr gut und interessant schreiben. VG Ulla

  2. In 35 Jahren Ehe fast jedes Wochenende einen Kuchen gebacken? – *nachLuftschnapp* … Ich erstarre vor Ehrfurcht!

    Also Deine heutigen Erdbeeren sehen den Gurkenbeeren von Weihnachten aber nicht ähnlich. Hoffe, sie waren süss und aromatisch.

    PS: Du, wo ist der Link zum Kochbuch, welches «Bild nebenan» verbirgt diesen Link. Bin ich einfach zu doof?

    • Liebe Wilde Henne,
      ja, in Ehrfurcht erstarre ich auch immer wieder. Wie sie das immer so hinbekommt. Nach ihrer Aussage sind aber auch die meisten Kuchenrezepte viel zu kompliziert beschrieben. Das geht oft alles viel einfacher. Ich halte mich da meistens raus 😉
      Was den Link angeht… also bei mir sieht das so aus, neben dem Text.
      Backbuch
      Und dann würde ich Dir noch diese Geschichte empfehlen. Da habe ich mich mal eingemischt 😉
      https://aus-meinem-kochtopf.de/2012/zitronenkuchen/

      Mit leckerem Gruß, Peter

  3. Tini sagt:

    Das sieht ja suuuuper lecker aus. Die MUSS ich unbedingt nachbacken. Mir tropft der Zahn 😀

  4. Micha sagt:

    *Wühltisch*-Optik triffts schon :)!

    Aber wenn die beste Ehefrau von allen mit soviel Backerfahrung TÜV gibt, wer wird da skeptisch sein? Ich würde ja völlig unzögerlich gerne ein Stück kosten wollen!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.