Zanderfilet mit Belugalinsen und Paprikasauce

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich ein österreichisches Kochbuch empfohlen, das sich ausschließlich mit Süßwasserfischen befasst und selbstverständlich auch in deutschen Buchhandlungen zu erwerben ist. Darin habe ich diese leckere Vorspeise entdeckt, die sich hervorragend für die anstehenden Feiertage eignet.

Der fachmännische Leser wird erkennen, dass ich keine Belugalinsen verwendet habe. Diese standen zwar einerseits auf dem Einkaufszettel, nach dem Einkauf aus unerfindlichen Gründen aber immer noch im Regal des Supermarktes….

Zanderfilet mit Belugalinsen. Die Zutaten für 6 Personen:

Für den Fisch:
* 6 enthäutete Zanderfilets a 100 g
* 6 Scheiben Wurzelspeck (durchwachsenen Speck)
* Pfeffer
* Öl und Butter zum Braten.

Für die Linsen:
* Wurzelgemüse
* 50 g Speckwürfel
* 25 g gehackte Schalotten
* Öl zum Braten
* frisch gehackter Rosmarin
* frisch gehackter Thymian
* 1 EL Mehl zum bestäuben
* 1 Schuss Johannisbeeressig
* 125 ml Sahne
* 250 ml Rindsuppe
* 100 g Belugalinsen
* Salz
* Pfeffer
* etwas Walnussöl.

Für die Paprikasauce:
* 2 rote Paprika
* 4 EL Butter
* 1 Schuss Weißwein
* 250 ml Rindsuppe
* 125 ml Sahne
* Salz
* Pfeffer

Zanderfilet mit Belugalinsen die Zubereitung

Für die Linsen das klein geschnittene Wurzelgemüse, Speck und Schalotten in etwas Ol goldbraun anrösten und würzen. Kräuter zugeben, mit Mehl bestäuben, mit Johannisbeeressig ablöschen, mit Sahne und der Rindsuppe aufkochen. Dann die Belugalinsen zugeben und kernig kochen. Die Linsen dürfen nicht weich werden, durch zu langes Kochen verlieren sie ihren Geschmack. Mit SaLz, Pfeffer und Walnussöl abschmecken.

Paprika in Rauten oder Würfel schneiden und in 2 EL Butter ansautieren. Mit Weißwein ablöschen, einreduzieren und in Rindsuppe weich kochen. Sahne beigeben, mit restlicher Butter mixen und abseihen. Abschmecken.

Die geputzten Zanderfilets mit Pfeffer beidseitig würzen, in die Wurzelspeckscheiben einschlagen. In einer heißen Pfanne mit ÖL und Butter beidseitig kross braten.
Im Backrohr bei 150 Grad 5 Minuten fertig garen. Das Zanderfilet mit Belugalinsen und der Paprikasauce anrichten.

Zanderfilet mit Belugalinsen
Ein kleiner Speckmantel schützt das Zanderfilet mit Belugalinsen

Zanderfilet mit Belugalinsen
In Speck eingewickeltes Zanderfilet mit Belugalinsen ist schnell gemacht

Zanderfilet mit Belugalinsen
Zanderfilet mit Belugalinsen und Paprikasauce

Zanderfilet mit Belugalinsen
Das fertige Gericht: Zanderfilet mit Belugalinsen und Paprikasauce

 


Related Posts

Semmel- als Servietten-Knödel

Semmel- als Servietten-Knödel

Wer kennt das Problem nicht: durch irgendeinen kleinen Fehler wurde die selbst gemachte Semmelknödelmasse nicht ganz so perfekt wie man sich das vorgestellt hatte und die Knödel werden beim Kochen, vielleicht auch nur durch zu hohe Temperatur des Wassers, zu einer schlabbrigen, unansehnlichen Masse, die man kaum servieren kann, oder dem Gast in unguter Erinnerung bleiben.

Karpfenfilets auf Wurzelgemüse mit Meerrettichsoße

Karpfenfilets auf Wurzelgemüse mit Meerrettichsoße

Früher war alles anders. Da freuten sich die Leute noch auf die Monate mit “R”. Denn dann gab es, zum Beginn des Herbstes, endlich wieder Karpfen. Mit all seinen Gräten und Schuppen. Und wer nicht so viel wusste, war meist auch abergläubisch und hatte deshalb eine besondere Beziehung zur Karpfenschuppe. Womöglich hatten die Leute sogar eine in der Geldbörse.



6 thoughts on “Zanderfilet mit Belugalinsen und Paprikasauce”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Cookie-Einstellung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes zu gewährleisten sowie zu Analysezwecken. Zudem ermöglichen uns Cookies die Ausspielung von nicht personalisierter Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie unter Hilfe. IMPRESSUM

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern.

Zurück