Zanderfilet mit Belugalinsen und Paprikasauce

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich ein österreichisches Kochbuch empfohlen, das sich ausschließlich mit Süßwasserfischen befasst und selbstverständlich auch in deutschen Buchhandlungen zu erwerben ist. Darin habe ich diese leckere Vorspeise entdeckt, die sich hervorragend für die anstehenden Feiertage eignet.

Der fachmännische Leser wird erkennen, dass ich keine Belugalinsen verwendet habe. Diese standen zwar einerseits auf dem Einkaufszettel, nach dem Einkauf aus unerfindlichen Gründen aber immer noch im Regal des Supermarktes….

Zanderfilet mit Belugalinsen. Die Zutaten für 6 Personen:

Für den Fisch:
* 6 enthäutete Zanderfilets a 100 g
* 6 Scheiben Wurzelspeck (durchwachsenen Speck)
* Pfeffer
* Öl und Butter zum Braten.

Für die Linsen:
* Wurzelgemüse
* 50 g Speckwürfel
* 25 g gehackte Schalotten
* Öl zum Braten
* frisch gehackter Rosmarin
* frisch gehackter Thymian
* 1 EL Mehl zum bestäuben
* 1 Schuss Johannisbeeressig
* 125 ml Sahne
* 250 ml Rindsuppe
* 100 g Belugalinsen
* Salz
* Pfeffer
* etwas Walnussöl.

Für die Paprikasauce:
* 2 rote Paprika
* 4 EL Butter
* 1 Schuss Weißwein
* 250 ml Rindsuppe
* 125 ml Sahne
* Salz
* Pfeffer

Zanderfilet mit Belugalinsen die Zubereitung

Für die Linsen das klein geschnittene Wurzelgemüse, Speck und Schalotten in etwas Ol goldbraun anrösten und würzen. Kräuter zugeben, mit Mehl bestäuben, mit Johannisbeeressig ablöschen, mit Sahne und der Rindsuppe aufkochen. Dann die Belugalinsen zugeben und kernig kochen. Die Linsen dürfen nicht weich werden, durch zu langes Kochen verlieren sie ihren Geschmack. Mit SaLz, Pfeffer und Walnussöl abschmecken.

Paprika in Rauten oder Würfel schneiden und in 2 EL Butter ansautieren. Mit Weißwein ablöschen, einreduzieren und in Rindsuppe weich kochen. Sahne beigeben, mit restlicher Butter mixen und abseihen. Abschmecken.

Die geputzten Zanderfilets mit Pfeffer beidseitig würzen, in die Wurzelspeckscheiben einschlagen. In einer heißen Pfanne mit ÖL und Butter beidseitig kross braten.
Im Backrohr bei 150 Grad 5 Minuten fertig garen. Das Zanderfilet mit Belugalinsen und der Paprikasauce anrichten.

Zanderfilet mit Belugalinsen
Ein kleiner Speckmantel schützt das Zanderfilet mit Belugalinsen

Zanderfilet mit Belugalinsen
In Speck eingewickeltes Zanderfilet mit Belugalinsen ist schnell gemacht

Zanderfilet mit Belugalinsen
Zanderfilet mit Belugalinsen und Paprikasauce

Zanderfilet mit Belugalinsen
Das fertige Gericht: Zanderfilet mit Belugalinsen und Paprikasauce

 

5 Antworten : “Zanderfilet mit Belugalinsen und Paprikasauce”

  1. anna sagt:

    Wie alt dürfen die beluga linsen sein?
    Ich spreche von Jahren….

    gruß anna

  2. Jörg sagt:

    Wir kochen immer Freitags zusammen im Büro und haben diesmal eure Zanderfilet mit Belugalinsen ausprobiert.

    Was soll ich sagen; alle waren restlos begeistert 🙂

    Ich habe mir das Rezept ausgedruckt und in unser „Bürokochbuch“ abgeheftet. Wir werden es also mit Sicherheit noch öfters nachkochen.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Viele Grüße

    Jörg

  3. Wieland Schultz sagt:

    Lieber Peter,
    für mich als Fischkost-Liebhaber war das Zanderfilet mit Linsen so kurz vor dem Essen zu lesen ja fast eine Marter. Großartig! Mein Stern hatte schon etwas anderes vorgesehen. Danke.
    Lb. Gruß, Wieland

Trackbacks/Pingbacks

  1. Linsensalat mit Zitrusfrüchten und gebratenen Garnelen - Aus meinem Kochtopf - […] Zanderfilet mit Belugalinsen und Paprikasauce Getrüffelte Fleischpflanzerl mit Chili auf Linsensalat Püree von roten Linsen und Papadams Mango-Carpaccio mit…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.