Zanderfilets im Speckmantel auf Rhabarber Gemüse

Rhabarber Gemüse

Ein feines Rezept für Zanderfilets im Speckmantel auf Rhabarbergemüse. Die Brombeeren sind natürlich keine Pflicht, sondern fanden sich zufällig in unserer Gefriertruhe.

* 500 g Zanderfilet
* 8 Scheiben dünnen Bauchspeck
* 5-6 Stangen Rhabarber
* Salz + Pfeffer aus der Mühl
* 1 Stück Ingwer
* 1 kleine Schalotte
* 1 Zweig Salbei
* 250 ml Fischfond
* 100 g Brombeeren (TK)
* 3 EL Butter
* 1 EL alten Balsamico
* 1 Tl grob geschroteter schwarzer Pfeffer
* 1 EL Zucker

1) Zanderfilets in gleichmäßige Stücke schneiden. Pfeffern und etwas salzen, da der Speck ohnehin salzig ist. Den Fisch mit Speckscheiben umwickeln.

2) Die Zander-Päckchen bei geringer Temperatur rundum anbraten bis der Speck knusprig ist. Bei geringer Hitze gar ziehen lassen. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

3) Die Rhabarberstangen schälen und schräg in Stücke schneiden. Etwas Zucker mit einem El Butter in der Pfanne karamelisieren und darin den Rhabarber mit einem Zweig Salbei kurz dünsten. Der Rhabarber sollte nicht zerfallen! Den Rhabarber aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

4) In dem Bratenansatz der Pfanne die klein geschnittene Schalotte anbraten, den in Scheiben geschnittenen Ingwer zugeben und den Fischfond angießen. Bei hoher Temperatur etwa auf die Hälfte einkochen lassen. Zwiebeln und Ingwer aussieben. Die Soße mit Balsamico verfeinern und den grob geschroteten Pfeffer zugeben. Mit der restlichen, kalten Butter binden.

5. Auf vorgewärmten Tellern einen Soßenspiegel setzen. Das Rhabarbergemüse in der Mitte der Teller verteilen und je zwei Fisch-Päckchen anrichten. Mit Brombeeren umlegen und mit Salbei dekorieren. Dazu passt Baguette.

Hier finden Sie alle Rezepte mit Rhabarber (auch Kuchen und Desserts).

Rhabarber Gemüse

Rhabarber Gemüse

Rhabarber Gemüse

Keine Antworten : “Zanderfilets im Speckmantel auf Rhabarber Gemüse”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Rhabarbergemüse | Aus meinem Kochtopf - [...] Sehr gut hat das Rhabarbergemüse zu Zander im Speckmantel gepasst. Das Rezept dazu gibt es hier [...]

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.