Skrei in Tempura auf Ingwer-Chinakohl

Skrei in Tempura auf Ingwer-Chinakohl - Kabeljau in Tempura auf Ingwer-Chinakohl

Liest man von “Skrei in Tempura” ist man womöglich etwas ratlos – vielleicht weil man keine Ahnung hat, was Tempura ist. Dabei ist Tempura relativ schnell erklärt. Tempura ist eine Zubereitungsart frittierter Speisen in der japanischen Küche. Fisch, Pilze oder auch Gemüse wird in einen Teigmantel aus Speisestärke/Mehl, etwas Öl, Eiswasser und auf­ge­schlagenem Eiweiß getaucht und kurz in heißem Öl ausgebacken.

Genau betrachtet ist Skrei in Tempura nichts anderes, als das, was wir längst aus England kennen, nämlich ein Teil des inoffiziellen Nationalgerichts des Vereinigten Königreiches: Fish and Chips. Nur ohne Chips.

Der Ausbackteig auf der Insel besteht ebenfalls aus Mehl, etwas Speiseöl, Wasser und um das ganze locker zu machen, gibt man geschlagenes Eiweiß dazu.

Auch der in England verwendete Fisch ist traditionell in erster Linie Kabeljau (cod) oder Schellfisch (haddock). In meinem Rezept ist es der Skrei, was nichts anderes bedeutet als Winterkabeljau. Wissenswertes dazu finden Sie im Beitrag Skrei, der Kopflose von den Lofoten.

Kabeljau in Tempura auf Ingwer-Chinakohl
Skrei in Tempura auf Ingwer-Chinakohl oder auch Kabeljau in Tempura auf Ingwer-Chinakohl

Eine exotische Note erhält der Skrei in Tempura durch den dazu gereichten Ingwer-Chinakohl. Unter dem Strich handelt es sich um ein sehr einfaches und auch relativ preiswertes Gericht, das recht schnell zubereitet ist, solange die Personenzahl überschaubar ist.

Skrei in Tempura auf Ingwer-Chinakohl – Für 4 Personen

* 1/2 Kopf Chinakohl
* 50 g frischer Ingwer
* 1 EL grober Senf
* 1 EL Weißweinessig

Für den Fisch:
* 500-600 g Skrei-/Kabeljaufilet (oder Schellfisch)
* 3 EL Sojasauce
* 2 EL Speisestärke
* reichlich Öl zum Frittieren

Für den Tempurateig:
* 50 g Speisestärke
* 50 g Mehl
* 1 Prise Backpulver
* 1 EL Erdnussöl
* 90 ml kaltes Wasser
* Salz
* ein steif geschlagenes Eiweiß

Skrei in Tempura auf Ingwer-Chinakohl – Zubereitung in Einzelschritten

Zunächst den Ingwer schälen und in sehr feine Scheiben hobeln oder schneiden. Ein bis zwei Esslöffel Wasser mit dem Weißweinessig und etwas Zucker erhitzen. Über die Ingwerscheiben geben, beiseite stellen und ziehen lassen.

Den Tempura-Teig herstellen:
Aus Mehl, Speisestärke, etwas Erdnussöl, Backpulver, Salz und dem sehr kalten Wasser einen Teig anrühren und gute 30 Minuten ziehen lassen. Bevor man mit dem Frittieren beginnt, ein steif geschlagenes Eiweiß unter den Teig heben.

Die Vorbereitung des Fisches:
Den Fisch (ohne Haut) in nicht zu kleine Stücke schneiden. Drei Eßlöffel Sojasauce mit zwei bis drei Eßlöffeln Speise­stärke vermischen und den in Stücke geschnittenen Fisch in dieser Mischung marininieren. Das Würzen des Fisches übernimmt die Soja­sauce, verwenden Sie kein weiteres Salz für den Fisch.
Das Marinieren der Skreifilets hat zur Folge, dass der Tempurateig beim frittieren besser an den Fischstücken hält.

Den Chinakohl putzen, den Strunk herausschneiden. Den Kohl in breite Streifen schneiden und in wenig Öl kurz anbraten bis er zusammengefallen, aber noch schön knackig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, den marinierten Inger und den groben Senf unterheben.

Den marinierten Fisch durch den Tempurateig ziehen und für 2-3 Minuten im ca. 180 Grad heißen Öl ausbacken, anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Kabeljau in Tempura auf Ingwer-Chinakohl

Mehr Rezepte mit Skrei – und Ideen für Tempura

Skrei mit Rote Bete-Meerrettichsauce
– Feine Vorspeise: Gebeizter Skrei im Mango-Salat mit salzigen Mandeln und Limette
Kabeljau auf Fenchel-Orangen-Salat
– Feine Vorspeise: Gebeizter Kabeljau mit Apfelmeerrettich
Skrei Sous Vide mit Ingwer-Pomelo, Erdnuss, Wirsing
Skrei im Speckmantel mit Rosenkohl-Stroh
Skrei aus der Cocotte mit Lauchgemüse und Orange
Kabeljau – Skrei – im Chinakohlpäckchen
Tempura-Gemüse mit Wasabi-Creme und Steak in Teriyaki-Sauce

A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-Carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 25.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Curryhühnchen auf Chinakohl-Mango-Gemüse

Curryhühnchen auf Chinakohl-Mango-Gemüse

So ein Curryhähnchen ist eine feine Sache. Trotzdem nenne ich mein Gericht lieber Curryhühnchen auf Chinakohl-Mango-Gemüse und sei es nur um bei Google ein bisschen Verwirrung zu stiften. Gibt man “Curryhühnchen” in die Suchmaske ein, werfen diese Google-Burschen in Palo Alto, bzw. in Mountain View in Californien, etwa 2,8 Millionen Treffer

Bäuchlein Asia mit Chinakohl – Schweinebauch Asia

Bäuchlein Asia mit Chinakohl – Schweinebauch Asia

Schweinebauch hat nicht unbedingt den allerbesten Ruf als Fleischstück. Zu bemäkeln haben manche Zeitgenossen: viel Fett, viele Knochen, viele Knorpel und zum Finale auch noch die Schwarte selbst! In meiner Zusammenstellung für den Schweinbauch Asia findet sich das Fleisch mit einigen Gewürzen kon­fron­tiert, die dem ganzen einen asiatischen An­schein geben und als Begleiter darf sich ein einfacher China­kohl hervortun.



2 thoughts on “Skrei in Tempura auf Ingwer-Chinakohl”

  • Vielen Dank lieber Peter, für das sehr ansprechende Rezept. Ich kann mir richtig vorstellen, wie es schmeckt! Das wir definitiv sehr bald gekocht. Ich möchte dir bei der Gelegenheit noch ein großes Kompliment aussprechen für die sehr hochwertigen Rezepte auf deiner Seite, die bisher alle sehr gut funktioniert haben. Definitiv ein Lichtpunkt in der Bogger-Landschaft :-) Mach weiter so!
    Herzliche Grüße,
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.