Schlagwort: Auberginen

Bananeneis mit glasierten Auberginen

Bananeneis mit glasierten Auberginen

Die beiden Sterneköche Andree Köthe und Yves Ollech aus dem Nürnberger Essigbrätlein sind bekanntlich Meister der Gemüse- und Gewürzküche. In ihrem tollen Kochbuch „Gemüse“ gibt es aber nicht nur raffinierte und herzhafte Gerichte mit regionalen Produkten, sondern auch hochinteressante Dessert-Kreationen. Eine davon ist dieses wunderbare Bananeneis mit glasierten Auberginen.

Nudeln mit Auberginengemüse – Kroatien – EM 2016

Nudeln mit Auberginengemüse – Kroatien – EM 2016

Das kulinarische Kroatien kennen wir seit Jahrzehnten, meistens aus Lokalen, die seltsamerweise alle „Opatija“ heißen. Sucht man auf der Webseite von Google nach Opatija und Speisekarte, bekommt man derzeit immerhin 24.400 Treffer. Dabei gibt es in Kroatien, vor allem im italienisch beeinflussten Istrien und Dalmatien sogar landestypische Nudeln. Also nicht nur Spaghetti und Tortellini. In Dalamatien gibt es eine Nudelspezialität namens „Šurlice“ also „Stricknadel-Nudeln“.

WM 2014 – Algerien – Auberginen Püree mit frittierten Eiern

Bevor wir zum Rezept kommen: Etwa ab dem 17. Jahrhundert bildeten Algerien, Tunesien und Libyen weitgehend unabhängige Staaten, die, auch wenn sie offiziell dem Osmanischen Reich unterstanden, größtenteils von Tributzahlungen durch Piraterie lebten! Daraus wurde sogar ein Krieg, in den auch Amerika verwickelt war. Die Geschichte ist fast skurril und es lohnt sich sie nachzulesen. – Dazu gibt es kurze Tipps zu Musik und Literatur Algeriens.

Türkischer Auberginensalat

Türkischer Auberginensalat

Eines ist sicher, die Grillsaison lungert schon irgendwo da draußen sehr erwartungsvoll vor unserem Haus. Wobei richtig hartgesottene Grillfans ja rund ums Jahr den Grill anheizen. Aber zu denen gehöre ich nicht unbedingt. Auch wenn wir eine Silvesterparty mit Grillfleisch auf dem Teller auch schon hinter uns haben. Und das hatte durchaus seinen Charme.

Caponata – Italien – EM2012

Caponata – Italien – EM2012

Obwohl Sizilien schon seit Jahren auf unserer Wunschliste der nächsten Urlaubsziele ziemlich weit oben steht, haben wir es bis dato noch nicht geschafft, uns den Wunsch zu erfüllen. Elba – ja, Sardinien – ja, Gargano – ja. Einmal sind wir sogar bis nach Neapel und an die Amalfiküste vorgedrungen. Aber von dort sind es immer noch fast 500 Kilometer um endlich sizilianische Straßen unter die Räder zu bekommen.

Lammrücken auf Zucchini-Auberginen-Salat

Lammrücken auf Zucchini-Auberginen-Salat

Der Lammrücken ist das beste Stück vom Lamm. Für dieses Rezept lässt man sich das Fleisch am besten gleich vom Metzger auslösen. Der Lammrücken wird nur kurz gebraten auf einem Auberginen- und Zuchinisalat serviert. Gewürzt wird mit Harissa, einer nordafrikanischen Gewürzpaste. Kick bringen Limettenspalten und anstelle von anderen Sattmachern werden Mandeln dazu serviert. Ein echter Hochgenuss.

Pasta in Auberginen-Ricotta

Pasta in Auberginen-Ricotta

Heute bleibt der Küchen-Experimentierkasten geschlossen, denn es steht ein einfaches Alltagsgericht auf dem Speiseplan. Ein altbewährtes Rezept, das mich persönlich schon beim Lesen der Zutaten fröhlich stimmt, denn nichts geht mir über Nudeln. Wenn dazu auch noch Auberginen in irgend einer Form vorkommen, dann kennt das Glück keine Grenzen.

Auberginentürmchen – Einfache Zutaten, bestes Ergebnis!

Auberginentürmchen – Einfache Zutaten, bestes Ergebnis!

Kennen Sie den alten Hausfrauensatz: „Lieber Mann schimpf mich nicht aus, es wird nur immer Gulasch draus!“, der aus den 50er oder 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts stammt? Damals machten junge Frauen, die vor der Ehe standen, noch Koch- und andere Kurse, um zu lernen wie sie den frisch angetrauten Ehemann, in ihrer Eigenschaft als Hausfrau, am besten verwöhnen können. Und Gulasch war damals ein wirklich modernes Gericht

Penne mit Auberginen und Ricotta

Penne mit Auberginen und Ricotta

Wer sich hin und wieder von Büchern nach Italien ent­führen lässt, kennt sicher die Romane von Andrea Camilleri, speziell die, in denen der sizilianische Commisario Montalbano die Hauptrolle inne hat. Dessen Suche nach der perfekten Mahlzeit ist oft wichtiger als die nach dem Täter. Aber auch Donna Leon lässt ihren Commisario Brunetti in, derzeit, mindestens 19 Bänden die italienische Küche genießen, allerdings in Vendig.

Couscous-Sushi bringt Nordafrika und Japan kulinarisch zusammen

Couscous-Sushi bringt Nordafrika und Japan kulinarisch zusammen

Mit den Begriffen Couscous und Sushi prallen hier prinzipiell ein nordafrikanisches Grundnahrungsmittel und ein japanisches Gericht aufeinander. Diese beiden in Kombination zu setzen, bedeutet natürlich das Verlassen alter Pfade. Denn weder der Nordafrikaner würde sein Couscous auf Anhieb wiedererkennen, noch könnte sich vermutlich ein Japaner mit…

Koreanischer Auberginensalat

Koreanischer Auberginensalat

Salz and the City, so heißt ein Kochbuch aus der Schweiz, in dem Rezepte unterschiedlicher Community-Nutzer abgedruckt sind. Mir geht es mit diesem Buch wie mit sehr vielen Kochbüchern: zwar gefällt mir die ganze Aufmachung und das Layout der Seiten, finde die Idee sehr gut die in dem Buch steckt aber mehr als 5-10 Rezepte finde ich auch hier nicht interessant. Das erste Rezept aus dem Buch, das ich probiert habe, ist dieser Auberginensalat, den ich wegen seiner Alltagstauglichkeit aber dringend weiterempfehlen möchte.

Auberginenauflauf – Melanzane alla parmigiana

Auberginenauflauf – Melanzane alla parmigiana

Gleich wenden wir uns dem allerköstlichsten Auberginenauflauf zu, den ich kenne. Vorher soll es aber schnell um das Nikotin in Auberginen gehen. – Mir hat vor Jahren tatsächlich mal jemand erzählt, Auberginen enthielten sehr vile Nikotin. – Allerdings habe ich es nicht geglaubt.