Kartoffelsalat exotisch mit würzigen Zwiebeln

Kartoffelsalat Exotisch

Den bisher besten Kartoffelsalat Exotisch hatten wir zu BBQ-Rippchen aus dem Grill. Dabei haben wir uns keineswegs an der alten Glaubensfrage orientiert, Kartoffelsalat mit oder ohne Mayonnaise (ich bin generell für mit)? Und auch nicht an der Frage, Kartoffeln geschält oder ungeschält (ich bin für geschält)?

Völlig ignoriert haben wir auch die großen Rezeptplattformen im Internet, die damit werben, 1.390 (tolle!) Kartoffelsalat Rezepte (Chefkoch) oder wie eine andere Plattform vermeldet, etwa 428 Kartoffelsalat-Rezepte in der Sammlung zu haben. Was ich von so einem Krampf halte, wurde schon in der Seite über mich geschrieben.

Vielmehr lief mir das Rezept in einer der dicken Grillbibeln von Steven Raichlen über den Weg. Es stammt nach Angaben des Großmeisters aus Sri Lanka, ist wirklich sehr zu empfehlen und wird in ihren Grillabend reichlich frischen Wind bringen.

Die Tatsache, dass Steven Raichlen seine Kartoffeln nur bürstet, habe ich geflissentlich übergangen, und meine Kartoffeln ordentlich geschält. Was die Verwendung des Kardamons angeht, so ist Vorsicht geboten, schließlich bringt das Gewürz eine sehr eigenwillige Note mit sich.

Kartoffelsalat Exotisch

Kartoffelsalat exotisch als Beilage für 4 Personen:

* 750 g Kartoffeln (gebürstet)
* Salz
* 2 Zwiebeln
* 60 ml gutes Olivenöl
* 1 TL scharfes Paprikapulver (oder mehr)
* 1 Prise Karadmon (gemahlen)
* 1½ TL Korianderkörner (gemahlen)
* ½ TL Pfeffer aus der Mühle
* 2 EL Zitronensaft
* 3 EL Korianderblätter (frisch gehackt – oder Alternativkraut wie Basilikum)

Kartoffelsalat Exotisch

Begonnen wird die Zubereitung des exotischen Kartoffelsalats mit den Zwiebeln. Diese werden in Ringe geschnitten und bei mittlerer Hitze in reichlich Olivenöl angebraten. Nach und nach gibt man alle Gewürze zu. Für den Kartoffelsalat exotisch werden die Zwiebeln richtig schön weich gegart, wodurch sie ihr süßes Aroma entfalten können.

Dieser Vorgang dauert etwa 20 bis 30 Minuten.

Weshalb wir uns in der Zwischenzeit um die Kartoffeln kümmern können. Diese (geschält oder nicht geschält) in etwa ein Zenitmeter dicke Scheiben schneiden und in etwas Salzwasser für 8-10 Minuten köcheln.

Sowohl die würzigen Zwiebeln, als auch die Kartoffeln abkühlen lassen, bis sie noch lauwarm sind, dann alles gut vermengen, mit dem Zitronensaft abschmecken und mit frisch gehacktem Koriander oder Basilikum bestreut auf den Tisch bringen.

Kartoffelsalat Exotisch
Dieser Kartoffelsalat exotisch lebt ohne Mayonnaise und ohne Essig. Dafür kommt er mit einem würzigen Zwiebelgemisch daher, das unsere Nase mit Koriander und Kardamon in exotische Richtungen verführt. Probieren Sie ihn aus. Sie werden begeistert sein.


Related Posts

Philly cheesesteak oder Philadelphia cheesesteak

Philly cheesesteak oder Philadelphia cheesesteak

Kürzlich bin ich über den Begriff Philly cheesesteak beziehungsweise Philadelphia cheesesteak gestolpert. Leider waren wir selber noch nie in Philadelphia, wenn auch gar nicht so weit davon entfernt. Aber logisch, fallen mir außer der amerikanischen Stadt noch mindestens drei Dinge dazu ein. Los gehts mit dem tollen Film “Philadelphia” aus dem Jahr 1993, in dem eine kritische Auseinandersetzung mit dem gesell­schaft­lichen Umgang mit Homosexuellen und Aidskranken in den USA aufgezeigt wird.

Aus der Pfanne: Karamellisierter Apfelschmarren

Aus der Pfanne: Karamellisierter Apfelschmarren

Wenn in dieser Rezeptsammlung neben dem karamellisierten Apfelschmarren derzeit 85 Dessert-Rezepte zu finden sind, dann bedeutet das nicht nur tolle Schlemmereien, sondern auch sehr, sehr viel Arbeit. Schließlich mussten all diese Desserts und Süßspeisen nicht nur zubereitet und gegessen werden. Sie mussten auch aufgeschrieben und fotografiert werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Cookie-Einstellung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes zu gewährleisten sowie zu Analysezwecken. Zudem ermöglichen uns Cookies die Ausspielung von nicht personalisierter Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie unter Hilfe. IMPRESSUM

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern.

Zurück