Gegrillte Speckrolle mit Käsekern – Bacon Bomb

Gegrillte Speckrolle mit Käsefüllung

Man muss nun wirklich nicht jeden Quatsch mitmachen, der in Grillwebseiten oder Grillforen im Internet postuliert wird. Vieles ist lustig anzusehen, häufig geht es dort aber nur um extreme Größe oder eine besondere Form, die bisher noch nicht bekannt war. Seit vor etlichen Jahren die riesige Grillwelle aus Amerika bei uns eingetroffen ist und den gemeinen Holzkohle-Dreibein aus vielen Gärten gespült hat, muss auf all den vielen Gas- und Kugelgrills, die seinen Platz einnahmen, selbstverständlich etwas tolleres gegrillt werden, als nur Würstchen und eingelegte Steaks.

Etliches von dem was ich selbst mit meinem Gasgrill angestellt habe, kann man hier im Blog in der Kategorie Grillen entdecken. Vom wunderbaren Pulled Pork über süße Speckstreifen mit Schokolade, es wird erklärt wie man die perfekten Spareribs herstellt, das berühmte Bierdosenhähnchen vom Grill hat seinen Platz und selbst bis zur gefüllten Lachsforelle können Sie sich durchblättern.

Der Trend neues auszuprobieren, ist also auch bei mir ungebrochen. Mein letzter Beitrag aus dem Grill liegt noch gar nicht so lange zurück. Während der Fußball-EM habe ich nämlich einen Europa Burger kreiert, in dessen Mitte sich ebenfalls Käse befand, drumherum Hackfleisch wie es sich für einen Burger gehört, dazu noch etwas Speck.

Wie oben schon erwähnt, oft geht es nur darum, eine neue Form zu finden und damit seine Gäste zu überraschen. Die hier vorgestellte gegrillte Speckrolle mit Käsekern ist so eine andere Form, die bei Ihren Gästen sicher gut ankommt.

Gegrillte Speckrolle mit Käsekern - Bacon Bomb

Der Name: Gegrillte Speckrolle mit Käsekern

Zu finden ist das Ding im Internet tausendfach als „Bacon Bomb“, ein Name der mir in der heutigen Zeit vollkommen ungeeignet erscheint, vermutlich aber der engen Affinität der Amerikaner zu Waffen generell geschuldet ist. Bei mir heißt das Gericht deshalb gegrillte Speckrolle mit Käsekern.

Sehr wichtig ist hier: Das Gefühl des Grillmeisters für sein Produkt. Beachten Sie die richtige Hitze und vor allem die richtige Grillzeit. Darüber hinaus: auch wenn es etwas arbeitsintensiv ist, die Speckrollen herzustellen, lassen Sie sich nicht dazu verleiten, diese recht dick anzulegen.

Der Speck um die Rollen soll kross (aber nicht schwarz) sein, das Hackfleisch soll gerade so durch, und der Käse flüssig sein. Je dicker der Fleischhaufen ist, den Sie in ihrem Grill platzieren, um so unmöglicher wird es, das so definierte Ergebnis zu erzielen.

Gegrillte Speckrolle mit Käsekern für 4 Personen:

* 15-20 Scheiben Bauspeck, etw 1,5 mm dick geschnitten
* 750 g feines Rinderhack mit einem Fettanteil von mindestens 15%
* 2-4 EL scharfes Ketchup (oder Barbecue-Soße)
* ca. 200 g Käse (Emmentaler oder ähnlich, in längliche Stifte geschnitten)
* Salz, Pfeffer aus der Mühle
* etliche Kapern, fein gehackt
* Barbeque-Soße zum bestreichen kurz vor dem Ende der Grillzeit
* Küchentuch, Backpapier oder Alufolie zum rollen
* eventuell fein gehackte Zwiebeln mit in die Fleischmasse geben
* eventuell Peperoni oder Jalapenos fein hacken und mit dem Käse einrollen
* eventuell Röstzwiebeln um die fertige gegrillte Rolle darin zu wälzen

So wirds gemacht:
Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, die Kapern fein hacken und mit dem scharfen Ketchup unter das Fleisch mischen.
Beachten Sie bitte: Salz zieht Wasser aus dem Fleisch. Deshalb stellt man die Speckrolle mit Käsekern erst dann her, wenn sie wirklich gebraucht wird. Nicht Stunden vorher!

Den Käse in längliche Stifte schneiden, den Speck auslegen wie auf den Bildern unten zu sehen. Das Hackfleisch auf Backpapier flach auswalzen, etwas kleiner, als die Fläche der Speckstreifen ist.
Die Hackfleischmasse vorsichtig auf die Speckscheiben ziehen.

Die Käsestifte auslegen und alles zusammenrollen. – Gutes gelingen beim Grillen wünsche ich.

Der Käse für unsere Gegrillte Speckrolle mit Käsekern - Bacon Bomb
Gut geeignet: alter Schweizer Bergkäse zur Füllung unserer Hackfleischroulade mit Käsefüllung und Speck

Gegrillte Speckrolle mit Käsekern - Bacon Bomb
Nicht zu dünne, durchwachsene Speckscheiben für die gegrillte Speckrolle mit Käsekern

Gegrillte Speckrolle mit Käsekern - Bacon Bomb

Gegrillte Speckrolle mit Käsekern - Bacon Bomb

Gegrillte Speckrolle mit Käsekern - Bacon Bomb

Gegrillte Speckrolle mit Käsekern - Bacon Bomb

Gegrillte Speckrolle mit Käsekern - Bacon Bomb

gegrillte_speckrolle_kaesekern7

Mit diesem Gericht beteilige ich mich am Blogevent von Petra, die immerhin auch schon ihren fünften Bloggeburtstag feiert. Das Thema des Events lautet „Give me five“, was nichts anderes bedeutet, als dass man einen Bezug zur Zahl fünf herstellen soll. In meinem Fall sind das 5 Zutaten, wobei die Gewürze als eine Zutat zusammengefasst gelten.

Wir benötigen also:
1) Bauspeck
2) feines Rinderhack
3) scharfes Ketchup (oder Barbecue-Soße)
4) Käse
5) Gewürze (sonstiges)

4 Antworten : “Gegrillte Speckrolle mit Käsekern – Bacon Bomb”

  1. Jörg sagt:

    Habe herzlich über die Affinität der Amerikaner zu Waffen und dem Zusammenhang zur Bacon Bomb lachen müssen. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob die deutsche Eisbombe einen nicht politisch korrekten Hintergrund hat. BACON BOMB bezieht sich in den USA rein auf die Masse, da solche meist für eine Vielzahl von Personen zubereitet hat und daher recht groß ist. Man muss wirklich nicht alles in die politische Waagschale werfen

  2. Ein Beitrag ganz nach meinem Geschmack und wirklich eine prima Idee, einmal wieder etwas anderes auf dem Grill zu haben. Schön das du mit dem rezent dabei bist.

  3. Mach mer nach…sieht gut aus und machbar.
    Danke

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.