Radieschensalat mit Cashewkernen

Radieschensalat mit Cashews

Wenn sie jetzt aus dem im Boden sprießen, wird es Zeit, die hübschen roten Radieschen zu einem prächtigen Radieschensalat mit Cashewkernen zu verarbeiten. Der deutsche Name leitet sich übrigens vom lateinischen radix = Wurzel ab. Das einsame Dasein als (geschnitztes) Deko-Objekt auf verschiedenen Speisen haben die kleinen roten Knollen jedenfalls nicht verdient.

Es wird Zeit, sie in den Mittelpunkt eines eigenen Rezeptes zu stellen. Egal ob als kleiner Snack zwischendurch, als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage zum Grillfleisch: Ihre Gäste werden begeistert sein.

A N Z E I G E

Zutaten für 2-3 Personen:
* 2 Bund Radieschen
* 1 kleinen Römersalat
* 2 TL Zucker
* ½ TL Salz
* 2 EL Balsamico-Essig
* 2 EL Sojasauce
* 4 EL neutrales Öl
* 1 TL Sesamöl
* Pfeffer aus der Mühle
* 2-4  EL Cashewkerne
* 2 Frühlingszwiebeln
* Petersilie

Radieschensalat – Salat mit Radieschen

Zubereitung:
❶  Die Radieschen putzen und vierteln, anschließend mit Zucker und Salz bestreuen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

❷  Die Blätter des Römersalates der Länge nach halbieren, dann in Stücke pflücken, waschen und trocken schleudern.

❸  Den Balsamicoessig, die Sojasauce und beide Öle mit etwas Pfeffer aus der Mühle zu einer Vinaigrette mischen, abschmecken und ziehen lassen.

❹  Die Cashewkerne in einen Gefrierbeutel füllen und grob zertrümmern.

❺  Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

❻  Kurz vor dem Servieren die Radieschen mit den Salatblättchen und der Vinaigrette mischen, mit den Ringen der Frühlingszwiebeln und den Cashewkernen etwas aufpeppen und den Radieschensalat sofort servieren.

Wissen und Kauf: Wer bei Wikipedia nach „Cashew“ sucht, wird vom Suchergebnis vielleicht ebenso überrascht sein wie ich, denn dort wird man auf eine Seite geleitet die die deutsche Schreibweise „Kaschu“ nutzt, und die ich nie zuvor gesehen hatte. Ansonsten liest man dort, dass der Kaschubaum (Anacardium occidentale), auch Kaschu, Acajubaum oder Nierenbaum genannt, ein zur Familie der Sumachgewächse (Anacardiaceae) gehöriger Baum ist. Er wächst in tropischem Klima und trägt Kaschuäpfel mit Kaschukernen.

Radieschensalat mit Cashews
Der fertige Radieschensalat mit Cashews

Rezept für den Knaller Radieschensalat mit Cashewkernen jetzt auf Pinterest merken

|

Etliches mehr aus meiner Kategorie Salat:

Gelber Tomatensalat im Glas – Ein Hoch auf die Tomate
Türkischer Auberginensalat
Rote Bete Carpaccio mit feinen Gewürzen
Couscous Salat mit Curry, Ananas und Kokos
Räuchermakrele auf Aprikosensalat mit Ziegenkäse
Fenchel-Blutorangensalat mit knackigem Schweinebauch
Kartoffelsalat mit Pistazienpesto
Pfirsich Tomaten Salat mit Rauke und Kürbiskernpesto
Salat mit Pfifferlingen an Himbeerdressing

A N Z E I G E
A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-Carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 23.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Eventuell dazu passende Beiträge

Bäuchlein Asia mit Chinakohl – Schweinebauch Asia

Bäuchlein Asia mit Chinakohl – Schweinebauch Asia

Schweinebauch hat nicht unbedingt den allerbesten Ruf als Fleischstück. Zu bemäkeln haben manche Zeitgenossen: viel Fett, viele Knochen, viele Knorpel und zum Finale auch noch die Schwarte selbst! In meiner Zusammenstellung für den Schweinbauch Asia findet sich das Fleisch mit einigen Gewürzen kon­fron­tiert, die dem ganzen einen asiatischen An­schein geben und als Begleiter darf sich ein einfacher China­kohl hervortun.

Bärlauch-Pesto selbstgemacht

Bärlauch-Pesto selbstgemacht

Häufig vergesse ich bestimmten Grundlagen der guten Küche in diesem Blog angemessenen Raum zu geben. So habe ich schon öfter Rezepte veröffentlicht, in denen Bärlauch vorkommt, aber den Bärlauch selbst habe ich noch nie so richtig vorgestellt. – Wer selber in den Wald gehen will um Bärlauch zu sammeln, sollte ihn gut kennen und nicht mit Maiglöckenblättern und anderen Pflanzen verwechseln, die giftig sind.



3 Kommentare zu “Radieschensalat mit Cashewkernen”

  • Tolles Rezept! Ich vertrage Essig leider nicht so gut, darum habe ich als Dressing Granatapfelsaft verwendet. Das kann ich nur weiterempfehlen.

  • Wir haben (Sojasauce war zufällig leer) mit Himbeerbalsam und Apfelessig diese ersetzt und die Kombination von Radieschen, Römer und Cashews für sehr lecker befunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.