Rezeptidee: Grüner Spargel aus dem Ofen

Grüner Spargel aus dem Ofen

Grüner Spargel aus dem Ofen ist eine ausgesprochen gute Idee für die Spargelzeit. Wenn auch nicht neu. Während bei meinen Eltern die Zubereitung frischen Spargels fast immer im klassischen Salat oder in der Variante mit Butter und Eigelb endete, treiben wir seit 15 bis 20 Jahren alles mögliche mit unserem Spargel.

Derzeit finden Sie etwa 35 Spargelrezepte in meiner Sammlung. Selbstverständlich alle von uns zubereitet, fotografiert, aufgegessen und für gut befunden. Was uns geschmeckt hat, wurde hier bereits veröffentlicht. Was fehlt, fiel entweder unter den Küchentisch – oder ich hatte einfach noch keine Zeit einen Beitrag daraus zu machen.

So erging es unter anderem diesem Rezept “Grüner Spargel aus dem Ofen”. Dabei ist die Sache denkbar einfach, was Sie gleich feststellen werden. Warum es jetzt unbedingt grüner Spargel sein muss? Sie dürfen auch weißen Spargel nehmen. Aber der Grüne hat gegenüber dem weißem Spargel den Vorteil, dass man ihn nur waschen und am Stangenende ein Stück abschneiden muss. Es genügt meist, das untere Drittel zu schälen, die Garzeit ist kürzer.

Er macht einfach weniger Arbeit als der weiße Spargel und sieht auch noch hübsch aus.

Grüner Spargel aus dem Ofen

Grüner Spargel aus dem Backofen – Die Zutaten

ausreichend für vier Personen
* 1 kg grüner Spargel
* 1 Bio-Orange (einige Streifen der Schale und den Saft)
* 1 Bio-Zitrone (einige Zesten)
* Salz
* Pfeffer
* Zucker
* reichlich gutes Olivenöl
* Parmesan (Menge nach Geschmack)

Grüner Spargel aus dem Ofen
Grüner Spargel aus dem Ofen

Backen statt kochen: Spargel im Backofen garen

Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen, Umluft ist nicht empfehlenswert. Den vorbereiteten Spargel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Ofenblech legen. Mit gutem Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle bestreuen. Ein paar Zesten von Bio-Zitrone und Bio-Orange darauf verteilen.

Das Blech kommt für ca. 15-20 Minuten in den Ofen (je nach Dicke der Stangen), nach den ersten 12-15 Minuten gießt man den Orangensaft an und streut frisch geriebenen Parmesan darüber. Nach weiteren ca. fünf Minuten ist der Spargel gar und kann serviert werden. Ich wünsche guten Appetit!

Was passt zum grünen Spargel aus dem Ofen?

Wir hatten zuletzt umwerfende Lammkoteletts. Wir sind uns sicher, das können Sie auch. Aber selbstverständlich geht es auch ohne Fleisch!

Lamm zum grünen Spargel aus dem Ofen

Lamm zum grünen Spargel aus dem Ofen

Meine absoluten Lieblings-Spargel-Rezepte

Pasta mit gebratenem Spargel, Radicchio und Pesto
– Tolle Kombination Gebratener Spargel mit Chili-Erdbeeren, Rucolanudeln, Schweinekotelett
Pasta, Grüner Spargel – Grüner Pfeffer
Kräuterpfannkuchen mit Spargel und gebeizter Lachsforelle
– Spargel mit Curry? das geht! Und wie! Curry-Spargel auf schwarzer Pasta
– Der Hammer! Spargelsalat mit Knoblauch, Chili-Walnüssen und Ziegenkäse


Related Posts

Duell der Köpfe – Duell der Töpfe

Duell der Köpfe – Duell der Töpfe

Was sind wir alle froh! Und wie lange mussten wir darben. Haben im Februar (aus Prinzip!) achtlos den recht preiswerten Spargel aus Peru in der Gemüseabteilung des Feinkostgeschäftes liegen lassen. Anfang März haben wir uns dann darüber gewundert, wer auf dem Viktualienmarkt in München ein Kilo Spargel aus Schrobenhausen für 32 Euro von beheizten Feldern kauft.

Spargel mit Spargelpesto

Spargel mit Spargelpesto

Es steht schlecht um die Pestos. Jawohl, die Mehrzahl von Pesto (der oder das) sind Pestos, nicht etwa Pesti! Diese Weisheit habe ich allerdings dem Duden entnommen, wobei die Frage offen bleibt, ob der Duden überhaupt für italienische Worte zuständig sein darf, oder ob es in Italien eine ähnliche (alte) Rechtschreib-Instanz gibt. – Vielleicht können diese Frage Menschen aus dem dortigen Kulturkreis zufriedenstellend in einem Kommentar unten beantworten?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Cookie-Einstellung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes zu gewährleisten sowie zu Analysezwecken. Zudem ermöglichen uns Cookies die Ausspielung von nicht personalisierter Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie unter Hilfe. IMPRESSUM

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern.

Zurück