Pfirsich am Spieß mit Schokoladen Sabayon

Pfirsich am Spieß mit Schokoladen Sabayon

Dass ich jetzt auch noch einen gewürzten Pfirsich am Spieß mit Schokoladen Sabayon serviere, liegt an meiner Sympathie für Spieße auf meinen Tellern. Der Vorteil daran? Es herrscht eine gewisse Ordnung beim Servieren und es sieht meistens recht gut aus. Nüchtern betrachtet ist es natürlich überflüssiger SchnickSchnack, mir gefällt es trotzdem.

A N Z E I G E

Wie schon aus der Einleitung hervorgeht, ist das nicht mein erstes Dessert am Spieß. Hier gibt es schon Aprikosen am Spieß mit gebackenen Salbeiblättern an Himbeersoße und dann waren da noch die leckeren Zwetschgen mit Zimt-Sabayon.

Gewürzter Pfirsich am Spieß mit Schokoladen Sabayon

Im aktuellen Rezept werden die Pfirsiche in einem würzigen Sud kurz gegart, der unter anderem aus Weißwein, Vanille, Zimt und etwas Sternanis besteht. Mehr Details gibt es im Rezeptkasten unten.

Was es noch festzuhalten gilt: die Schokoladen Sabayon kann selbstverständlich ohne weiteres durch eine andere Sabayon ersetzt werden. Zum Beispiel mit einer ganz einfachen Sabayon, die nur mit Zucker, Eigelb und süßem Dessertwein (siehe Foto weiter unten) zubereitet wird. Aber das bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Ich wünsche schon mal guten Appetit.

In Vorbereitung. Weißfleischige Pfirsiche aus Frankreich
In Vorbereitung. Weißfleischige Pfirsiche aus Frankreich eignen sich besonders gut für das Dessert gewürzter Pfirsich am Spieß mit Schokoladen Sabayon. Praktisch sind diese Grillspieße, Schaschlikspieße, Fleischspieße *)

Pfirsich am Spieß mit Schokoladen Sabayon

Im aktuellen Rezept für einen Pfirsich am Spieß werden Pfirsichschnitze in einem würzigen Sud kurz gegart, der unter anderem aus Weißwein, Vanille, Zimt und etwas Sternanis besteht. Details nachfolgend
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Für die Sabayon 5 Min.
Arbeitszeit 7 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Europäisch
Portionen 4
Kalorien 200 kcal

Equipment

  • Metallspieße, Metallschüssel

Zutaten
  

  • 2-3 reife Pfirsiche (weißfleischig)
  • 2 EL brauner Zucker
  • 50 ml weißer Portwein
  • 125 ml Weißwein
  • ½ Vanilleschote
  • 1 Zacken Sternanis
  • 1 kleine Zimtstange

Für die Schokoladen Sabayon

  • 125 ml Milch
  • 35 g Zartbitterschokolade 70%
  • 2 Eigelb
  • 25 g Zucker
  • 1 EL Cognac / Brandy

Anleitungen
 

  • Die Haut der Pfirsiche mit einem sehr scharfen Messer kreuzweise einritzen, dann in kochendem Wasser kurz (1 Min.) brühen. In sehr kaltem Wasser abschrecken und abkühlen.
  • Die Pfirsiche an ihrer natürlichen Nut entlang mit einem Messer einschneiden bis man auf den Kern stößt. Die so entstandenen Pfirsichhälften gegeneinander drehen, wobei sich (hoffentlich) der Kern vom Fruchtfleisch löst.
  • Von den Pfirsichhälften die Haut abziehen.
  • Die Pfirsichhälften in gleich große Schnitze schneiden
  • Den braunen Zucker in einem kleinen Topf zu einem goldenen Karamell schmelzen lassen und mit dem Wein ablöschen.
  • Wenn sich der Karamell gelöst hat, den Portwein zugeben und die Gewürze einwerfen
  • Leicht sirupartig einkochen
  • Die Gewürze wieder entfernen
  • Die Pfirsichschnitze in den Sud einlegen und bei geringer Temperatur für zwei bis drei Minuten (kommt auf den Reifegrad der Pfirsiche an) schmoren lassen.
  • Danach im Sud kühl stellen
  • Die ausgekühlten Pfirsichschnitze auf Spieße stecken

Die Schokoladen Sabayon

  • Vorbereitung: Für die Sabayon die Milch kurz aufkochen, Hitze reduzieren, Schokolade grob zerkleinert in der heißen Milch schmelzen lassen. Abkühlen lassen.
  • Eigelbe und Zucker in einer Metallschüssel aufschlagen
  • Die Metallschüssel in einen Topf mit Wasserbad geben und bei mittlerer Temperatur stetig weiterschlagen.
  • Nicht zu heiß werden lassen, sonst flockt das Eigelb aus!
  • Die Schokoladenmilch schrittweise in die Zucker-Eigelb-Masse einarbeiten dabei stets weiterschlagen, bis eine cremige luftige Soße entstanden ist.
  • Eventuell noch einen Esslöffel Brandy zugeben, dann sofort auf den Tellern verteilen.

Nutrition

Calories: 200kcalProtein: 20gFat: 2.8gSugar: 50gVitamin C: 10mg
Keyword Pfirsiche, Sabayon, Schokoladensabayon, Schokosabayon
Rezept probiert?Lassen Sie uns wissen wie es war!

Jetzt auf Pinterest merken

|

Ein Klick auf die Sabayon liefert Ihnen noch mehr Rezepte (süß und herzhaft).

Pfirsich am Spieß mit Sabayon
Eine Dessert Variante: Gewürzter Pfirsich am Spieß mit einer einfachen Sabayon ohne Schokolade

Was ich sonst noch alles auf Spießen serviert habe:

Marinierte Hähnchenspieße mit Paprika und Oregano
Marinierte Spieße vom Schwein mit Apfel und Apfelchutney
Grillspieß mit Pfefferschwein
Schaschlik vom Grill – Heute wie in der Ukraine und in Russland
Seeteufelbäckchen am Spieß mit Paprikagemüse
Seafood-Spieße mit Sesam-Spargel + Kirin – Japan
Saté-Spieße vom Schwein mit Erdnuss-Soße auf gegrillter Ananas

A N Z E I G E
A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-Carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 24.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Eventuell dazu passende Beiträge

Pfirsich Tomaten Salat mit Rauke und Kürbiskernpesto

Pfirsich Tomaten Salat mit Rauke und Kürbiskernpesto

Heute stellte ich beim abspülen in unserer Küche die Frage, ob es wohl einen total, absolut berühmten Kürbis gäbe? Mir fiel nämlich keiner ein. Aus dem klugen Köpfchen meiner einzigen Lieblingsfrau kam aber sofort, und wie aus der Pistole geschossen die Antwort, die ich jetzt nicht sofort verraten will.

Schnitzel mit Pfirsichspalten und Thymianhonig

Schnitzel mit Pfirsichspalten und Thymianhonig

Sicher gibt es in jeder Familie ein Gericht, das alle mögen. Würde ich jetzt zum Telefonhörer greifen und ver­künden, dass es morgen diese kleinen Schnitzel mit Pfirsich­spalten gibt, ich bin mir sicher, es würden mindes­tens zehn Leute bei uns Schlange stehen. Im Notfall kann man sogar auf Grillwetter verzichten, denn dieses Sommergericht kommt aus der Pfanne und ist trotzdem ein Hit.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating