Schlagwort: Pfirsiche

Pfirsich im Würzsud mit Amarettini und Schokoladeneis

Pfirsich im Würzsud mit Amarettini und Schokoladeneis

Beim notieren des Rezepts für diesen Pfirsich im Würzsud, fiel mir auf, dass es in meinem Blog mehr herzhafte Rezepte gibt, in denen Pfirsiche eine Rolle spielen, als es Desserts mit Pfirsichen gibt. Ein recht erstaunlicher Tatbestand. Kuchen mit Pfirsich gibt es sogar nur einen einzigen. Dabei mag ich Pfirsiche sehr gern.

Kaninchen mit Pfirsichen – Abschied vom Sommer

Kaninchen mit Pfirsichen – Abschied vom Sommer

Eines jener Rezepte, das bei uns schon seit einer Vielzahl von Jahren in einem dicken Leitzordner hing und darauf wartete endlich zubereitet zu werden, ist dieses Kaninchen mit Pfirsichen. Theoretisch kann man das natürlich auch mit Pfirsichen aus der Dose und somit zu anderen Jahreszeiten machen, aber wir lassen gerne jeder Jahreszeit ihre Besonderheiten. Und die besten Pfirsiche gibts nun mal von Juli bis September.

Geschmorte Pfirsiche mit Hibiskusblüten-Gelee und Sauercreme

Geschmorte Pfirsiche mit Hibiskusblüten-Gelee und Sauercreme

Denise hat mir nur fünf Punkte für dieses Dessert gegeben. Und die restliche Meute äußerte sich auch nicht übermässig begeistert. Aber ich halte diesem Dessert die Stange! Auch wenn hinter vorgehaltener Hand getuschelt wurde, dies sei so ziemlich das geschmackloseste Dessert gewesen, das ich jemals fabriziert hätte.

Pfirsich Tomaten Salat mit Rauke und Kürbiskernpesto

Pfirsich Tomaten Salat mit Rauke und Kürbiskernpesto

Heute stellte ich beim abspülen in unserer Küche die Frage, ob es wohl einen total, absolut berühmten Kürbis gäbe? Mir fiel nämlich keiner ein. Aus dem klugen Köpfchen meiner einzigen Lieblingsfrau kam aber sofort, und wie aus der Pistole geschossen die Antwort, die ich jetzt nicht sofort verraten will.

Pfirsich-Bierchen aus dem Sixpack

Pfirsich-Bierchen aus dem Sixpack

Der Begriff Sixpack hat sich in den letzten Jahren derart in den Sprachgebrauch der Deutschen eingeschlichen, dass kein Mensch mehr darüber nachdenkt, was das überhaupt ist. Ein Sixpack. Dabei sollte man das hin und wieder tun. Denn der Sixpack steht zum Beispiel für so langweilige Dinge wie die sechs grundlegenden Fluginstrumente in der Fliegerei.

Scharfer Pfirsichsalat mit gefüllter Hähnchenbrust

Scharfer Pfirsichsalat mit gefüllter Hähnchenbrust

Heute gibt es dieses sehr einfach zuzubereitende Gericht, das prächtig in den Sommer passt. Die Füllung der Fleischröllchen erhält durch den Ziegenkäse und den Rosmarin eine pikante Note, der Salat mit den Tomaten, Pfirsichen und den zahlreichen anderen Zutaten bringt eine exotische Note. Obwohl ich kein großer Freund von Wiederholungen bin, krame ich dieses Rezept doch in jedem Sommer

Rosmarin Sauercreme mit Würzpfirsich als Spiegelei an Himbeerpüree

Rosmarin Sauercreme mit Würzpfirsich als Spiegelei an Himbeerpüree

Kürzlich habe ich genau an dieser Stelle die Tatsache bejammert, dass auf den Speisekarten vieler fränkischer Landgasthöfe und Restaurants so etwas wie eine Dessertauswahl gar nicht existiert. Denn wir leben zwar in einer schönen Gegend, aber definitiv auch in einer Suppen- und Dessertdiaspora. Genau dort, wo der gemeine Brühwürfel die Grundlage der Suppenauswahl bildet, wird uns auch “heiße Liebe” verkauft. Und das hat nicht einmal etwas mit Erotik zu tun.

Pfirsichtarte mit Schokostreuseln

Pfirsichtarte mit Schokostreuseln

Streuselkuchen gehört einerseits ein bisschen zu den Langweilern unter den Kuchen. Man weiß nie was einen erwartet, bevor man ihn nicht probiert hat, und der Bäcker oder die Bäckerin kann unter den Streuseln alles mögliche versteckt haben. Am allerlangweiligsten sind für meinen Geschmack pure Streuselkuchen mit nichts darunter.

Gelbe Grütze mit Schokoeis

Gelbe Grütze mit Schokoeis

Manchmal kann es schrecklich sein, einen Blog zu schreiben, in dem es nur um ein bisschen gutes Essen gehen soll. Denn manchmal erfährt man dabei Dinge, die einen richtig erschüttern und von deren Existenz man gar nichts wissen wollte. Ich zum Beispiel, habe kürzlich entdeckt, dass es eine Schachtel zu kaufen gibt, die etwas Pulver enthält, auf der ein sehr bekannter Firmenname, sowie “Instant Gelbe Grütze” steht.

Gefüllte Fleischküchle mit Balsamico-Pfirsichen

Gefüllte Fleischküchle mit Balsamico-Pfirsichen

Der Herr Klink ist ja ein allseits beliebter und beleibter Koch, dem man, wenn man ihm beim Kochen zusieht, sofort glaubt, dass das, was er gerade macht, auf jeden Fall wunderbar schmecken wird. Egal was es ist. Ich habe jedenfalls so eine Art Urvertrauen zu ihm entwickelt.

“Kalter Hund”-Schnittchen mit Weinbergpfirsich

“Kalter Hund”-Schnittchen mit Weinbergpfirsich

Was täten wir nur ohne das Internet? Und ohne unser Smartphone, in dem indirekt das gesamte Wissen der Welt steckt? Denn “Wissen ist Macht.” Von wem das ist? Moment – Wikipedia teilt uns mit: “… ist ein geflügeltes Wort, das auf den englischen Philosophen Francis Bacon (1561–1626) zurückgeht.” Das in Erfahrung zu bringen, dauerte am heimischen PC heute nur noch etwa 3 Sekunden. Bei dem von Scherzbolden gerne angehängten Zusatz: “Nichts wissen macht auch nichts.”, wird es schon schwieriger bis unmöglich, herauszufinden, von wem das wirklich ist.

Fruchtiger Rote Bete Salat (als Iglu oder Turmruine)

Fruchtiger Rote Bete Salat (als Iglu oder Turmruine)

Resteessen besteht ja nicht immer aus irgendwelchen Fleisch- oder übriggebliebenen Nudelportionen. Manchmal wohnen ja ganz seltsame Dinge in den Kühlschränken dieser Welt. So auch in unserem. Den anwesenden Produkten steht man dann zunächst ziemlich ratlos gegenüber, schaut man sich jedoch genauer um, verbleiben oft wenigstens zwei oder drei Produkte, die man miteinander in Einklang bringen, bzw. kombinieren könnte.