Gegrillter Lachs mit Currysalz

Gegrillter Lachs mit Currysalz

Vor ein paar Tagen hatte ich eine DHL-Benachrichtigung im Briefkasten, die mich zu meiner Postfiliale einlud. Da die Abholung erst am nächsten Tag möglich war, hatte ich reichlich Zeit mir das Gehirn zu zermartern, was ich denn wohl bestellt und inzwischen vollkommen vergessen haben könnte. Ich war mir keiner Schuld bewusst, hatte nichts bestellt, meine ganzen Teller waren vollzählig und auch meine Tassen hatte ich noch alle im Schrank.

Türkischer Auberginensalat

Türkischer Auberginensalat

Eines ist sicher, die Grillsaison lungert schon irgendwo da draußen sehr erwartungsvoll vor unserem Haus. Wobei richtig hartgesottene Grillfans ja rund ums Jahr den Grill anheizen. Aber zu denen gehöre ich nicht unbedingt. Auch wenn wir eine Silvesterparty mit Grillfleisch auf dem Teller auch schon hinter uns haben. Und das hatte durchaus seinen Charme.

Balsamicocreme und Krokant mit dreierlei Melone in weißem Port

Balsamicocreme und Krokant mit dreierlei...

Dieses Rezept eines seltsamen Sommer-Desserts lag sehr lange auf meinem Schreibtisch herum, bis es endlich veröffentlicht wurde. Im Prinzip ist das Dessert sehr, sehr einfach herzustellen, denn es besteht nur aus verschiedenen Melonenstücken die in weißem Portwein mariniert werden. Dazu gibt es eine serh einfach Creme – und das ist erst das wirklich Seltsame daran – in die ein sehr guter, alter Balsamico gerührt werden sollte.

Sardinen süß-sauer. Sarde in saor

Sardinen süß-sauer. Sarde in saor

Lässt man Fondue und Raclette außer acht, die beide schon fast zu den Gesellschaftsspielen gehören, dann ereilt jedes Gericht, und sei es noch so aufwändig gekocht, das gleiche Schicksal. Trotz stundenlanger Kocherei, viel Geschnipsel, Geköchel, Geschmurgel, womöglich noch Reduziererei und Aufschäumerei – kaum steht das Essen auf dem Tisch, schon ist es in kürzester Zeit vertilgt.

Mit Gartenkräutern gefüllte Schweinesteaks vom Grill

Mit Gartenkräutern gefüllte Schweinestea...

Es ist ein schmaler Grad, entlang eines tiefen Abgrunds, den man beim Grillen beschreitet. Denn „Steaks“, respektive Schweinesteaks vom Grill, kann im Prinzip jeder auf den Rost legen. Dabei kann man aber leider sehr viel falsch machen. Zuerst bei der Wahl des Fleisches. Am schlimmsten sind Fleischbrocken, die in eine undefinierbare Marinade getunkt, in eine Plastikschale eingeschweißt sind, aus der Frischetheke eines Mega-Supermarktes stammen und womöglich noch die Bezeichnung Steak tragen.

Joghurt-Ziegenkäsecreme geschichtet mit Roter Bete

Joghurt-Ziegenkäsecreme geschichtet mit ...

Auf dem Foto fehlen übrigens die Walnüsse.

Geeiste Melonen-Ingwersuppe

Geeiste Melonen-Ingwersuppe

Zum Gähnen sind in vielen fränkischen Landgasthöfen und Restaurants nicht nur die angebotenen Desserts, sondern auch das, was unter der Überschrift “Suppen”, gleich am Anfang der Speisekarten für Langeweile sorgt. Einerseits das Vanilleeis mit heißen Himbeeren, wenn man Glück hat, gibt es noch die Dessertvariation des Hauses, auf der dann aber garantiert eine Physalis und ein Stück unreifer Melone neben etwas Halbgefrorenem herumliegt.

Blätterteig-Kissen mit Ziegenkäse

Blätterteig-Kissen mit Ziegenkäse

Diese kleinen Blätterteigkissen eignen sich prächtig als einfacher Fingerfood auf kalten Buffets oder zu einem erfrischenden Aperitif sowie zu dieser eisgekühlten Ingwer-Melonensuppe. Die Zubereitung ist nicht besonders kompliziert und kann selbstverständlich auch in anderer Form erfolgen. Der nächste heiße Sommerabend kann kommen.

Hugo – Vom Oberförster zum Kultgetränk

Hugo – Vom Oberförster zum Kultget...

Über meine erste Begegnung mit Hugo zu berichten, ist nicht einfach, denn es gab zwei. Der erste war ein Großonkel mit diesem ungewöhnlichen Namen, der sehr große Teile seiner Freizeit dem Modellbau schenkte. Egal ob es um Schiffsmodelle ging, um Autos, Eisenbahn oder Flugzeuge in irgendeinem Maßstab den ich damals nicht verstand, stets strebte Onkel Hugo in die Königsklasse des Modellbaus, die des beweglichen Modells. Für mich gab es, als kleiner Knirps, Mitte der sechziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts, natürlich nichts spannenderes, als dabei zu sein, wenn eines...
Saibling auf Tomatengelee

Saibling auf Tomatengelee

Saiblinge sind schleimige Kerlchen die sich sehr rar machen! Und dass die Systematik der Saiblinge noch nicht abschließend festgelegt wurde, interessiert mich dabei im Moment nicht die Bohne. Aber solche Dinge erfährt man eben, wenn man versucht, sich im Internet schlau zu machen. Mein Umgang mit den delikaten Fischen ist einfach. Wenn ich in irgendeiner Ladentheke einen finde, dann nehme ich ihn mit und beehre ihn mit einem passenden Umfeld.

Gazpacho – Spanien – EM2012

Gazpacho – Spanien – EM2012

Nur damit es später nicht heißt, ich würde in meinen Geschichten rund um die Rezepte immer nur in der Vergangenheit kramen, habe ich mich ein bisschen schlau gemacht. Es spielen nämlich etwa 25 Millionen Menschen auf dieser Welt Dofus. Wer, wie ich keine Ahnung davon hat, was das sein könnte, dem kann inzwischen geholfen werden. Dofus ist ein 2004 gestartetes, sogenanntes „Massively Multiplayer Online Role-Playing Game“ (MMORPG) eines französischen Entwicklers.

Tempura-Garnelen mit Aprikosen-Couscous

Tempura-Garnelen mit Aprikosen-Couscous

Das Thema Frucht mit Schärfe kommt in diesem Blog und somit auch auf unserem gedeckten Tisch, immer wieder vor. Selbstverständlich ist das folgende Rezept am besten, wenn es frische Aprikosen gibt. Prizipiell ist es an der Zeit die Zusammenstellung unter die Leute zu bringen, denn sie kommt mit einer gewissen Rafinesse daher, trotzdem ist aber alles sehr einfach zuzubereiten. Der Zeitfaktor spielt keine große Rolle, denn das Cous Cous und die Aprikosenmischung ist schnell fertig, die Garnelen werden nur kurz mariniert. Das Ausbacken geht ebenfalls sehr schnell.

Tarte aux abricots – Aprikosentarte

Tarte aux abricots – Aprikosentart...

Diese Aprikosentarte vermittelt uns zwar zunächst den Eindruck, sie wäre eine reine Sommerangelegenheit, in Wirklichkeit macht sie sich aber auch im Winter auf jeder Kaffeetafel oder zum Dessert recht gut. Man kann das Werk selbstverständlich auch mit eingemachten Früchten vollenden. Das einzige was im Winter fehlt, ist der Lavendel, aber der ist ohnehin nicht jedermanns Sache.

Melonensalat mit Mozzarella und Parmaschinken

Melonensalat mit Mozzarella und Parmasch...

Wenn die Melonenzeit beginnt, dann erfreut sich dieser Melonensalat bei uns großer Beliebtheit. Die Mischung mutet auf den ersten Blick zwar etwas seltsam an, ist aber an heißen Sommertagen der absolute Renner. Und es gibt jede Menge Leute, die bei uns bereits zum Melonensalat-Fan geworden sind. Sehr viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Außer vielleicht: probieren Sie es einfach aus

Marinierte Kräutermakrelen (Sgombri alla marinara)

Marinierte Kräutermakrelen (Sgombri alla...

Die marinierten Kräutermakrelen sind eine erfrischende Vorspeise und man benötigt nur wenig Fantasie, sich dieses Gericht als leichtes Hauptgericht im Sommer vorzustellen. Die Zubereitung ist einfach, allerdings benötigen die Fische 24 Stunden Marinierzeit. Nicht vergessen!