Der ultimative Schokoladenkuchen und die Diskriminierung

Schokokuchen mit Kirsch. Schokoladenkuchen

Sicher ist es politisch nicht ganz korrekt. Aber ich betreibe hier nun ein bisschen Diskriminierung. Denn dieser Artikel, bzw. das Rezept für den perfekten Schokokuchen ist nicht für alle Menschen gleichermaßen geeignet. Folgenden Menschengruppen empfehle ich umgehend eine andere Seite in den endlichen aber gewaltigen Weiten des Internets aufzusuchen:

Kalorienwächtern, Diätaposteln, “Schlank im Schlaf” Anhängern, Verzehrern von Light-Produkten, dem Lätta-Weib, den Weightwatchern, Cholesterin-Beobachtern und leider auch den Diabetikern dieser Welt.

Dann noch die Spaßbremsen.

Ja, die Spaßbremsen dieser Welt können sich allen anderen umgehend anschließen!

Mit diesem Schokokuchen machen Sie sich Freunde!

Allen anderen, die jetzt noch hier sind, wird umgehend verraten wie man sich Freunde macht. – Backen Sie einfach diesen Schokoladenkuchen!

Wenn er am Samstag fertig und ausgekühlt ist, rufen Sie Familienmitglieder, Freunde und Bekannte an. Laden Sie die Leute aber erst für den nächsten Tag ein, denn der Kuchen schmeckt NOCH besser, wenn er 24 Stunden Standzeit hinter sich gebacht hat.

Trinken Sie zum Schokokuchen zusammen ein Tässchen Kaffee oder Tee und lassen sie die Seele baumeln. – Das Leben kann so schön sein! Mehr ist dazu gar nicht zu sagen.

Dass der alte Goethe sein Zitat „Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein“, in anderem Zusammenhang von sich gegeben hat, ist bekannt. Er würde es aber sicher nach dem Genuss eines solchen Stück Kuchens erneut aus der Mottenkiste holen.

Die Zutaten des Schokokuchen

* 250g Butter
* 4 Eier
* 150g Zucker
* 1 TL Zimt
* 1/8 l Rotwein
* 2 EL Kakao (nicht Kaba!)
* 2 Tütchen Vanillezucker
* 250g Mehl
* 1 Backpulver
* 200g dunkle Raspelschokolade
* 1 Glas Sauerkirschen
* 1 Schokoglasur

Zubereitung Schokokuchen:
Alle Zutaten verrühren, in eine Springform geben, die gut abgetropften Sauerkirschen über den Teig geben (diese versinken beim Backen langsam in dem Teig) und bei 160 Grad (Umluft) circa 45 Minuten Backen. Um festzustellen ob der Kuchen fertig ist, gibt es die weit verbreitete Methode der Stechprobe. Die Bäckerin/der Bäcker sticht also mit einem Holzstäbchen (Schaschlikspieß) in den Kuchen und wenn er fertig ist, bleibt kein Teigrückstand an dem Stäbchen.

Bei unserem Schokokuchen ist das schwieriger. Denn durch die Raspelschokolade und die Sauerkirschen ist sehr viel Feuchtigkeit in dem Gebäck. Und das ist das, was den Kuchen ausmacht.

Wenn man also den Eindruck hat, der Schokoladenkuchen sei nach der angegebenen Backzeit nicht fertig, sollte man sich lieber keine Sorgen machen, sondern die in der Mitte des Kuchens befindliche und dort verbleibende Konsistenz, die an eine Schokoladencreme erinnert, einfach genießen!

Natürlich kann man Backzeit zugeben, aber Vorsicht(!), der Kuchen wird auch sehr schnell dunkel, die Schokolade wird bitter und es ist nicht mehr das Gebäck, das hier als ultimativer Schokoladenkuchen vorgestellt werden sollte. Um den Kuchen perfekt zu machen, nach dem abkühlen die Schokoglasur schön dick aufstreichen.

Schokokuchen mit Sauerkischen
Dieser Schokokuchen mit Sauerkischen ist nichts für Kaloriensparer. Ein Familienrezept mit Herz und Kalorien!


Weitere Rezepte für tolle Schokoladenkuchen in unserer Sammlung:
Prinzentorte – Noch mehr Schokolade geht kaum
Vom Brockhaus zum Cake-Pop – Schokokuchen als Lolli
Schokotörtchen mit flüssigem Kern – Cioccolataccia
Schokoladenkuchen mit Sauerkischen

Noch mehr zum Thema Backen in diesem Blog:


A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 25.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Saftiger Quarkstollen – Christstollen

Saftiger Quarkstollen – Christstollen

Dieses Rezept für einen fantastisch saftigen Quarkstollen, war bis vor kurzem im Prinzip nur ein weiterer, handgeschriebener Zettel, von denen es viele bei uns gibt und die einen ganzen Leitz-Ordner alleine zum Thema Backen füllen. Wie ich schon etliche Male erklärt habe, bin fürs Backen nicht ich zuständig, sondern die beste Ehefrau von allen an meiner Seite.

Feine Nürnberger Elisenlebkuchen

Feine Nürnberger Elisenlebkuchen

Einer von mehreren TIPPs für die Herstellung von echten Nürnberger Elisenlebkuchen: Orangeat und Zitronat müssen sehr, sehr fein gehackt werden. Bestäuben Sie die beiden klebrigen Zutaten zum schneiden deshalb mit etwas Mehl und gemahlenen Haselnüssen. Die Klebrigkeit kann man dadurch etwas mildern. Erst dann in Rum einlegen. Den Rest des Rezeptes



16 thoughts on “Der ultimative Schokoladenkuchen und die Diskriminierung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.