Karottenflan mit Kresse-Sahne

Karottenflan

Wer am Wochenende Gäste erwartet und auf der Suche nach einer ganz einfachen Vorspeise ist, dem sei dieser Karottenflan empfohlen. Allerdings sollte man die Backzeit nicht vergessen. Unter einem Flan versteht man eine im Wasserbad gestockte Masse aus Eiern und Flüssigkeit.

Zutaten für den Karottenflan mit Kresse-Sahne für 4 Personen:

* 250 g Karotten
* 1 TL Abrieb einer unbeh. Orange
* 250 ml Schlagsahne
* 1 Kästchen Kresse
* 1 Zwiebel
* etwas Gemüsebrühe
* 2 Eier
* 50 g Butter
* 3 grüne Oliven ohne Stein
* Salz + Pfeffer (aus der Mühle)
Dazu:
4 Back-Förmchen + Butter für die Förmchen

Zubereitung Karottenflan:

Die Karotten, waschen, putzen, und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, in Würfeln schneiden und in Butter glasig dünsten. Anschließend die Möhrenscheiben hinzufügen und mit etwas Brühe im zugedeckten Kochtopf aufkochen und dann bei milder Hitze gar ziehen lassen.

Zwischendurch die drei Oliven zugeben und mit dem Orangenabrieb würzen. Die Kochflüssigkeit abgießen aber aufbewahren und das weich gekochte Gemüse nun pürieren. 100 ml der Sahne, Eier und Butter hinzufügen, gut durchmischen und mit Salz + Pfeffer abschmecken.

Die Masse in ausgebutterte Förmchen geben, diese in ein Wasserbad (mit sehr heissem Wasser) geben und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 150 Grad (Ober- und Unterhitze) ca. 50 Minuten backen lassen.

Unterdessen die abgegossene Kochflüssigkeit der Karotten durch ein feines Sieb geben und mit den restlichen 150 ml Sahne in einem offenen Gefäß langsam cremig köcheln lassen.

Kresse von Beet schneiden, unter die Sahne rühren (etwas für die Deko aufbewahren) kurz ziehen lassen. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss die Flans auf Teller stürzen, die Sahnekresse um den Flan herum anrichten und mit der restlichen Kresse und gegebenenfalls mit in feine Streifen geschnittenen Karotten garnieren.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.