Wirsing süß-sauer mit Loup de Mer

wirsing-suess-sauer1

Obwohl die Blätter des Wirsings zarter sind als die anderer Kohlsorten, wie Spitz- oder Weißkohl, sind sie im rohen Zustand nicht bekömmlich. Blanchieren heißt deshalb das Zauberwort. Wenn es um die weitere Zubereitung geht, so hat vermutlich der  Rahmwirsing den höchsten Bekanntheitsgrad. Das folgende Rezept bringt den Wirsing aber in die asiatische Ecke und somit Abwechslung auf den Speiseplan.

Zutaten für 4 Personen: * 1 kg Wirsing,  * Filets vom Loup de Mer (à ca. 200 g) mit Haut, * 100g Butter, * 4 EL Zucker, * 2 Limetten, * 4 EL Sojasauce, * 30 g frischen Ingwer, *2 rote Chilischoten, * 3-4 EL Öl, * Limettenscheiben, * Salz, * 1 Bund Koriander

Zubereitung: Einen sehr großen Topf mit heißem Salzwasser vorbereiten, dann die gewünschte Menge Wirsing entblättern. Die Blätter nach und nach  jeweils für ca. 2 Minuten in dem Salzwasser kochen, dann sofort in Eiswasser legen. Gut abtropfen lassen, die harte Mittelrippe herausschneiden und die Blätter in nicht zu schmale Streifen schneiden.

Die Butter schmelzen, den Zucker dazu geben und kurz aufkochen lassen. Von einer Limette etwa 1 TL der Schale fein abreiben, dann den Saft der Limette auspressen und mit der Sojasauce und dem Limettenabrieb zur Butter geben. Vom Herd nehmen. Die Chilischoten in feine Ringe schneiden (ggf. vorher entkernen), den Ingwer schälen und sehr fein würfeln.

Die Fischfilets würzen, in etwas Öl bei mittlerer Hitze auf der Hautseite anbraten und dann langsam gar ziehen lassen. Die zweite Limette in dünne Streifen oder Achtel schneiden.

Die Soße wieder erhitzen, Chili und Ingwer zugeben und etwas einköcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Die vorgegarten Wirsingstreifen für sehr kurze Zeit in die heiße Soße geben, dann sofort mit Limettenscheiben und Koriandergrün servieren. Dazu passt Reis oder asiatische Nudeln.

wirsing-suess-sauer0

wirsing-suess-sauer2

Hier ein sehr kleiner Loup de Mer, auch Wolfsbarsch genannt.

wirsing-suess-sauer3

Geschuppt und küchenfertig vorbereitet bringen diese kleinen Filets pro Stück nur 100 g auf die Waage.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.