Der Lieferservice als Wirtschaftszweig

Der Lieferservice als Wirtschaftszweig

Das Einkaufsverhalten einer ganzen Generation wird bereits vom Internet diktiert und auch hier fällt mir das Thema Ernährung sofort ins Auge. Denn selbst in meiner recht beschaulichen Heimatstadt Nürnberg gibt es eine ungeheuer große Anzahl an Gastronomischen Einrichtungen, die davon leben, die Menschen in der Stadt durch schnelle Fahrrad-Kuriere oder knatternde Roller, auf die Warmhalteboxen montiert sind, mit fertigen Mahlzeiten zu beliefern. Eine komplett neue Branche ist entstanden, die es früher so nicht gab.

Sauerei im Backofen

Sauerei im Backofen

Manchmal fallen mir Sachen ein, von denen ich mir gar nicht sicher bin, ob es Sinn hat, sie in meinen Blog zu schreiben. Aber nur ein Rezept nach dem anderen rauszuhauen, das macht mir auf die Dauer keinen rechten Spaß. Deshalb streue ich gerne Bilder von Reisen oder andere Geschichten hier ein. Sie müssen gar nicht unbedingt spektakulär sein. Schließlich leben wir schon im Zeitalter der Superlative, da begnüge ich mich gerne mit Kleinigkeiten,

Christkindlesmarkt: Nürnberger Bratwurst Impressionen

Christkindlesmarkt: Nürnberger Bratwurst...

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der größten Weihnachtsmärkte in Deutschland und sogar einer der bekanntesten auf unserer Welt. Dies hat zur Folge, dass sich alljährlich rund zwei Millionen Besucher durch die Gassen des Marktes bewegen. Am Wochenende herrscht ein ziemliches Gedränge, die beste Zeit für einen Besuch ist deshalb an Wochentagen nach 18 Uhr. Denn dann sind alle Touristen bereits in ihre Busse geklettert und die Einheimischen unter sich.

“Fränggisch”-Werdderbuch (Wörterbuch “Fränkisch-Deutsch”)

“Fränggisch”-Werdderbuch (Wö...

Wenn man den berühmten Nürnberger Christkindlesmarkt besucht, hat man es meist mit einheimischen Händlern, Bratwurstbratern und Lebkuchenverkäuferinnen zu tun, die eine Sprache sprechen, die man im Rest des Landes nur schwer versteht: Fränggisch. Was in erster Linie Verlust bedeutet. Im “Fränggisch” gibt es so gut wie kein “T”, dafür wird ein “D” verwendet; kein “P”, was ersetzt wird durch ein “B”

Die Zimtroulade und das Glück

Die Zimtroulade und das Glück

Manchmal geht man an einem Geschäft, einem Café oder an einem Restaurant vorbei und hat durch einen Duft, der von dort heraus dringt, plötzlich ein ganz klares Bild von einem Gericht vor Augen, oder man hat sogar einen eindeutigen Geschmack auf den Knospen der Zunge, der uns schon seit ewigen Zeiten nicht mehr begegnet ist. Mir geht es häufig so. Oft genügt es auch schon, ein Rezept zu lesen, schon habe ich sehr...
Spargel mit Schweinefilet, Kräutersaitlingen und Pasta

Spargel mit Schweinefilet, Kräutersaitli...

Schweinefilet ist doch irgendwie 70er oder 80er Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts und auch jede Menge verbrannte Erde, oder? All die ganzen Lendentöpfchen, Lendchen in Pfefferrahmsoße, Lendchen in Blätterteig! Wer hat denn nun gute Erinnerungen an diese Gerichte vorzuweisen? Ich sitze auf einem ganzen Haufen verdrängter Erinnerungen. Generell an Schweinmedaillons, die von irgendwelchen unmotivierten Köchen auf...
Bratwurst Gröstl – Franken trifft Asien

Bratwurst Gröstl – Franken trifft ...

Das Tiroler Gröstl ist wirklich was feines. Ein traditionelles, österreichisches Pfannengericht, das normalerweise aus in Stücken geschnittenem Rind- oder Schweinefleisch und gekochten Kartoffeln besteht, darüber wird oft noch ein Ei geschlagen oder ein Spiegelei darauf gelegt. Gebraten wird alles in der Pfanne, mit Butterschmalz und Zwiebeln, deftig gewürzt mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran. Vor dem Servieren...
Butterbrot vom Aussterben bedroht

Butterbrot vom Aussterben bedroht

Ich bin sehr froh darüber, zum Beispiel nicht in Schweden oder Dänemark zu leben. Sicher ist es da schön. Und die Leute sind nett und freundlich und natürlich hat vieles dort seinen Reiz und angenehme Seiten. Aber das Brot dort. Nein, dieses Brot….! Um Brot zu backen, dafür sind die wenigsten Skandinavier geboren. Wobei es in großen Teilen der Welt kaum besser damit aussieht. Schlaue deutsche Bäcker, die...
Karpfenfilet auf Wurzelgemüse mit Meerrettichsoße

Karpfenfilet auf Wurzelgemüse mit Meerre...

Ging es kürzlich an dieser Stelle noch um Märchen, soll es jetzt um den Aberglauben gehen. Nachdem unser Leben heute so wahnsinnig aufregend, bunt, vielseitig aber auch anstrengend ist, lassen wir gerne alte Bräuche hinter uns, die für unsere Eltern noch wichtig waren. Und weil wir so toll aufgeklärt sind, durch unsere Smartphones quasi direkt an das Wissen der Welt angestöpselt, glauben wir nichts mehr, müssen bei...
Bloggertreffen 2012 der Nachhaltigkeitsszene

Bloggertreffen 2012 der Nachhaltigkeitss...

Sie ist ein weites Feld. Die Nachhaltigkeit. Laut Wikipedia beschreibt “das Konzept der Nachhaltigkeit die Nutzung eines regenerierbaren Systems in einer Weise, dass dieses System in seinen wesentlichen Eigenschaften erhalten bleibt und sein Bestand auf natürliche Weise regeneriert werden kann”. Wer sich thematisch mit Nachhaltigkeit, Öko, Bio, strategischem Konsum, bewusstem Lebensstil, LOHAS usw....
Drei im Weggla fühlen sich wohler als drei im Weckla

Drei im Weggla fühlen sich wohler als dr...

Eines kann man den Bratwurstverkäufern auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt nicht nachsagen: dass sie, wie es den Mineralölkonzernen auch im November 2011 wieder vorgeworfen wurde, auf illegale Weise ihre Preise absprechen würden. Ganz im Gegenteil. Der findige Marktbesucher kann pro Bratwurstbrötchen (Broudworschdweggla) bis zu 60 Cent sparen. Die günstigsten Drillinge gibt es bereits ab 2,20 Euro, die teuersten...
Abgedrehte aus Franken

Abgedrehte aus Franken

Dieser Gastbeitrag (mit Bild 1) von Ilona Hörath erschien kürzlich in der gedruckten Ausgabe der Nürnberger Nachrichten. Mit freundlicher Genehmigung der Autorin wird er an dieser Stelle einer ganz anderen Leserschaft zugeführt. — Gniedla, Gniedli, Kließ oder Klöß: Eigentlich egal, wie sie in Franken hei­ßen — Hauptsache, sie munden. In Nürnberg stellt nur noch ein einziges Unternehmen Kloßteig her — ein Besuch...
Nürnberger Bratwurst-Drachen

Nürnberger Bratwurst-Drachen

Wie schafft man es als Mutter oder Vater, seinen Kindern Gerichte schmackhaft zu machen, die sie eigentlich nicht mögen? Ein Weg führt über die Optik. – Hier wurden also die weltberühmten, kleinen Nürnberger Bratwürste, Sauerkraut, Kartoffelbrei und Apfelscheiben zu einem vielfüßigen Bratwurst-Drachen zusammengebastelt.