Das Foodcamp Franken im Weinberg

Das Foodcamp Franken im Weinberg

Selbst auf die Gefahr hin, dass manchem/r LeserIn die Berichterstattung über das Foodcamp und die Genussregion Franken langsam auf den Keks geht, möchte ich den letzten Teil (ich schwöre heilige Eide!) doch noch in ein paar Worte fassen und die letzten Fotos zeigen.

Foodcamp Franken beim Freibäcker Arnd Erbel

Foodcamp Franken beim Freibäcker Arnd Er...

Jetzt verstehe ich, warum der Organisator vor Ort, Florian Bailey, alles was sonst noch auf dem Foodcamp Franken stattfinden sollte, um den Besuch bei Freibäcker Arnd Erbel herum aufgebaut hat. Denn Arnd Erbel muss man erlebt haben. Und man sollte auch sein Brot gegessen haben. Er ist ein Entertainer. Aus ihm spricht die Leidenschaft für ein Handwerk,

Das Foodcamp Franken beim Metzger Seefried

Das Foodcamp Franken beim Metzger Seefri...

Martin Seefried verarbeitet ausschließlich Fleisch von regionalen Erzeugergemeinschaften. So zum Beispiel nur Färsenfleisch vom Hohenloher Weiderind (Foto oben) und Fleisch von Schwäbisch Hällischen Landschweinen. Diese alte Schweinerasse kommt bei Seefried nur von den Bauernhöfen, die sich zu der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall zusammengeschlossen haben. Die Teilnehmer des Foodcamp Franken besuchten ihn.

Das Foodcamp Franken im Internet

Das Foodcamp Franken im Internet

Mein erstes Foodcamp liegt hinter mir. Weshalb ich mich mit einem wirklich riesigen Dankeschön an die Organisator/en/innen auf diesem Weg recht herzlich für die tollen Tage in Franken bedanken möchte. Es ist ja nicht so, dass ich in Franken sonst keine tollen Tage hätte, schließlich wohne ich hier, in der Genussregion Franken, aber die Tage beim Foodcamp Franken (16.-19. Oktober 2014) waren schon von besonderem Kaliber.

Das Foodcamp Franken im Essigbrätlein

Das Foodcamp Franken im Essigbrätlein

Die fantastischen Gerichte von Andree Köthe und seinem Team wurden an diesem Abend so oft abgelichtet wie nie zuvor. Wie die Leute vom Service amüsiert bemerkten, hatten sie es noch nie erlebt, dass defacto alle (Foodverrückten) in dem kleinen Lokal sofort eine Kamera zückten, sobald ein neuer Menügang eingetroffen war.

Besuch der Fürther Kirchweih mit Bildergalerie

Besuch der Fürther Kirchweih mit Bilderg...

Der Vorteil an der Fürther Kirchweih: Es gibt ruhigere Verbindungssträßchen, in denen richtige Marktstände stehen an denen man sich mit Dingen für den Alltag des Lebens eindecken kann. Sei es die Autopolitur, der praktische Fensterwischer, Socken, Kopfbedeckungen, Gewürze, Blumenzwiebeln oder Schuhsohlen. Die Auswahl ist bunt und lässt Platz für unterhaltsame Propagandisten-Auftritte oder Einkäufe. – Wir haben uns umgesehen

Hähnchen auf Südstaaten-Art  – Creole Fried Chicken Deep South

Hähnchen auf Südstaaten-Art – Creo...

Was ich nicht mag sind frittierte Gerichte und überwürzte Speisen. Egal ob es sich dabei um Pommes, Backhendl oder – ganz schlimm – Schnitzel aus der Friteuse handelt. Zwar habe ich auch diverse Rezepte im Blog, in denen etwas frittiert wird, aber das sind wirklich nur die Ausnahmen von der Regel. Trotzdem gibt es heute Hähnchen auf Südstaaten-Art, im Original Creole Fried Chicken (Deep South) genannt. Das Rezept:

Das Krautfest in Krautostheim

Das Krautfest in Krautostheim

Am Sonntag mit dem Auto ein bisschen durch Franken zu gondeln, kann durchaus erhellend und lehrreich sein. Bei strahlendem Sonnenschein waren wir gestern auf dem Weg zu den nächstgelegenen, fränkischen Weinbergen am Rande des Steigerwalds (von Nürnberg ca. 80 Kilometer entfernt), um einer sogenannten Heckenwirtschaft einen Besuch abzustatten.

Sizilien im September in 45 Bildern

Sizilien im September in 45 Bildern

So ein Urlaub im Jahr 2014 ist wirklich anstrengend. In allen Gegenden Siziliens, in denen wir uns herumtrieben, hatte es durchgehend 33 Grad oder etwas mehr am Tag, nachts blieben es 24 bis 27 Grad. Wer das nicht verträgt, sollte entweder im Frühjahr nach Sizilien reisen, oder erst ab Oktober.

Schokolade aus Modica

Schokolade aus Modica

Wer noch nie etwas von Schokolade aus Modica gehört hat, dem geht es wie mir vor unserem letzten Urlaub auf Sizilien. Trotzdem handelt es sich um eine international bekannte Spezialität, die vom italienischen Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung als anerkanntes “Prodotto agroalimentare tradizionale italiano” geführt wird.

Buhlen um Montalbano. Das La Grotta in Scicli

Buhlen um Montalbano. Das La Grotta in S...

Scicli ist eines von gleich mehreren Barock-Städtchen, die im Süden Siziliens, sehr nahe beieinander liegend, von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden. Den Fans aller Montalbano-Romane vom grandiosen Andrea Camilleri, kommen diese Städtchen verdächtig bekannt vor. Zwar wird keine der realen Städte in seinen Romanen mit Namen genannt, aber spätestens dann, wenn man die Verfilmungen gesehen hat, und ein bisschen in der Gegend herumreist, kommen einem plötzlich bestimmte Gebäude bekannt vor.

Ristorante Il Consiglio di Sicilia – Bei Roberta Corradin und Antonio Cicero

Ristorante Il Consiglio di Sicilia ̵...

Nicht nur ein schönes Ehe-Paar, sondern auch eine tolle Zweckgemeinschaft geben Roberta Corradin und Antonio Cicero ab. Sie betreiben mitten in dem kleinen sizilianischen Dorf Donnalucata, im Süden der Insel, ein sehr schönes kleines Terrassen-Restaurant, außerdem einen Permakultur-Bauernhof.

Ohne Navi durch Sizilien?

Ohne Navi durch Sizilien?

Anna hat ausgedient. Unser neuer Favorit ist Marie. Sie hat eine wunderbare Stimme. Zart, und ein kleines bisschen sexy. Mit einem Hauch von Reibeisen, so dass man ihr an kühlen Abenden am liebsten ein kleines Halsbonbon reichen würde.

Ausflug nach Ansbach

Ausflug nach Ansbach

Ihr macht einen Ausflug nach Ansbach? So lautete kürzlich die erstaunte Frage auf die Ankündigung unsererseits, einen solchen zu unternehmen. Die Gegenfrage kann ja nur lauten: Warum nicht? – Nachdem sich der moderne Mensch (auch wir) in zahlreichen Städten der Welt zumindest oberflächlig auskennt, kann es ja nichts schaden, seine eigene Heimat wieder einmal ein bisschen zu erkunden.

Restaurant Zellreder in Zeulenroda

Restaurant Zellreder in Zeulenroda

Warum es uns in das Bio-Seehotel Zeulenroda im Vogtland verschlagen hat? Das lag an der Idee, man könnte doch vor dem eigentlichen Urlaub noch ein kleines Stück Deutschland kennenlernen, das wir bisher noch nicht besucht haben. Daraus wurde dann ein Ausflug ins Vogtland. Von unserer Haustür gute 190 Kilometer entfernt und in zwei Stunden zu erreichen. Das Hotel liegt direkt an der Talsperre Zeulenroda, die in den...