Gestürzter (Blut)Orangenkuchen – Upside-Down Cake

Gestürzter (Blut)Orangenkuchen – Upside-Down Cake...

Was die Tarte Tatin mit Äpfeln für die Franzosen ist, nennt man in den USA „Upside-Down Cake“. Auch wenn es da weitere Unterschiede gibt. Zum Beispiel den, dass die Upside-Down Cakes früher in eisernen Pfannen (Skillet) gemacht wurden, weshalb entsprechende Kuchen auch mit dem Begriff Upside-Down Skillet Cake bekannt sind.

Walnusstarte mit Grand Manier

Walnusstarte mit Grand Manier

Kennen Sie das? Manche Menschen – speziell Kinder – schaffen es häufig sehr schnell, uns Erwachsene für sich einzunehmen. Schon ein kurzes Lächeln von Babys genügt, um uns dahinschmelzen zu lassen. Blitzschnell vergessen wir all den Ärger, der uns eben noch geplagt und missgelaunt gestimmt hat, sofort erfüllt wohlige Wärme und Freude unsere Herzen. – Was das alles mit der feinen Walnusstarte mit Grand Manier zu tun hat, lesen Sie hier

Schoko-Spekulatiuskugeln

Schoko-Spekulatiuskugeln

Sämtliche Versandhäuser, Internetshops und Speditionen arbeiten derzeit auf Hochtouren. Der dunkelhäutige Hermes-Mann aus Ghana ist schon ganz blass um die Nase und selbst dem stets sehr freundlichen DHL-Mann, zuständig in unserem Wohngebiet, geht offensichtlich langsam die Puste aus. Sie alle schicken oder schleppen uns Dinge ins Haus, die wir schon haben oder nie wirklich gebrauchen werden. Und alles nur weil Weihnachten ist.

Köstliche Orangenschnecken

Köstliche Orangenschnecken

Sie sehen wirklich sehr harmlos aus. Diese köstlichen Orangenschnecken. Dabei haben sie es in sich. Im Wortsinn. – Sie sind nämlich nicht ganz einfach herzustellen. Man benötigt selbstverständlich einen Teig, der sehr klebrig und fett ist. Dazu die Füllung, die ebenfalls sehr klebrig ist. Beides wird ausgewalzt, aufeinandergelegt, zusammengerollt und in Scheiben geschnitten. Was nach einer einfachen Übung klingt, erweist sich in der Praxis allerdings als recht knifflig.

Schokoknöpfe – Plätzchen einfach

Schokoknöpfe – Plätzchen einfach

Diese Plätzchen könnte man mit dem Titel „Euere Mürbheit“ adeln. Denn wenn alles gut gelaufen ist und man eines der Plätzchen auf die Zunge legt und am Gaumen zerdrückt, zerfallen sie sofort zu „Schokoknöpfe-Staub“. Im Mundraum verteilt sich wohlig der Schokoladengeschmack, weshalb in unserer Familie seit Jahren ein Kleinkrieg darum tobt, ob Schokoknöpfe zusätzlich einen Anstrich von Schokolade benötigen, oder, noch besser, wenigstens zur Hälfte in flüssige Schokolade getaucht werden müssen.

Flachszöpfe, Flachswickel, Flachszöpfchen, Flachszöpfle

Flachszöpfe, Flachswickel, Flachszöpfchen, Flachszöpfle...

Flachszöpfe gehören nicht unbedingt in die Kategorie der typischen Weihnachtsplätzchen. Es handelt sich um ein Hefeteig-Gebäck, das kaum Zucker enthält. Nur ein kleines bisschen um die Hefe zu kitzeln. Die Flachszöpfe eignen sich aber trotzdem besonders gut für die Advents- und Weihnachtszeit, nämlich zu allen typischen Getränken in diesen Tagen. Sei es Glühwein, Punsch oder die wieder recht populär gewordene Feuerzangenbowle. Alle genannten Getränke sind schon sehr süß, weshalb die kaum gezuckerten Flachszöpfe ein sehr gute Begleitung dazu darstellen.

Gedeckter Apfelkuchen mit Mürbteig

Gedeckter Apfelkuchen mit Mürbteig

Wenn es um gedeckten Apfelkuchen geht, gibt es nur einen Punkt in unserer Familie, an dem sich die Geister scheiden. Das sind die Rosinen im Kuchen. Würde sich meine älteste Tochter als Geburtstagskuchen einen gedeckten Apfelkuchen von ihrer Mutter wünschen (wozu das Kind auch mit ihren 37 Jahren heute noch das Recht hat), dann garantiert ohne die »Weinbeerle«, wie wir in Franken zu Rosinen sagen.

Zwetschgen-Tarte oder Pflaumen-Tarte

Zwetschgen-Tarte oder Pflaumen-Tarte

Als Franken haben wir es einfach. Wir müssen uns nie Gedanken darüber machen, ob wir auf unsere Kuchen nun Pflaumen, oder doch lieber Zwetschgen legen. Die Früchtchen die hier gedeihen und erst im Spätsommer, teilweise sogar erst nach dem ersten Frost geerntet werden, sind köstliche fränkische Zwetschgen.

Feine Kirsch-Torte mit Quarkmousse

Feine Kirsch-Torte mit Quarkmousse

Bei Durchsicht unseres alten Rezepte-Ordners im Küchenschrank, den wir trotz dieser digitalen Rezeptsammlung im Internet immer noch aufbewahren, fiel mir auf, dass wir sehr wenig Kirschkuchen-Rezepte haben. Auch in den einschlägigen Backbüchern, die sofort bemüht wurden, sind kaum Rezepte für richtig gute Kirschkuchen oder Kirsch-Torten zu finden.

Erdbeer-Mascarpone-Torte mit Mandeln

Erdbeer-Mascarpone-Torte mit Mandeln

Wie dem aufmerksamen Leser sicher längst bekannt ist, herrscht in unserer Küche und auch im Backofen stets ein hohes Maß an Abwechslung. Während der Erdbeerzeit verspeisen wir zum Beispiel gerne diese Erdbeertarte auf Mandelkruste mit Schokolade. Oder die Erdbeertorte mit Joghurt und Kokos, mein persönlicher Favorit ist die Erdbeerroulade eine feine Biskuitroulade mit Erdbeerfüllung und unsere Kinder und Enkelkinder stehen total auf den Erdbeerkuchen auf Knusperboden à la Mama.

(Ham-) Burger Buns selbst gemacht

(Ham-) Burger Buns selbst gemacht

Ein perfekter Burger braucht ein perfektes Hamburgerbrötchen. Burger Buns selbst gemacht heißt: die Buns müssen fluffig und doch fest sein. Und natürlich fein im Geschmack. Genau wie in diesem Rezept. Bevor Sie sich eine Tüte mit diesen bekannten, gummiartigen Dinger im Supermarkt in den Einkaufswagen legen, empfehle ich schon immer die Herstellung eigener Buns.

Schoko-Rhabarber Tarte

Schoko-Rhabarber Tarte

Die unvorstellbare Trefferzahl von 1.020.000 Ergebnissen zeigt uns Google jetzt (Mai/2015) an, wenn man nach dem Begriff „Schoko-Rhabarber Tarte“ sucht. Das Problem daran ist nur: wer weiß schon, hinter welchem Treffer sich ein wirklich sehr leckeres Rezept für einen Schoko-Rhabarber Tarte verbirgt?

Echt amerikanische Monster Brownies

Echt amerikanische Monster Brownies

Brownies sind ein sehr beliebtes Gebäck in den Vereinigten Staaten und werden üblicherweise nicht als Kuchen, sondern als kleiner süßer Happen zwischendurch oder zum Dessert verspeist. Die Konsistenz eines richtigen Brownies ist innen ganz leicht feucht, sehr kompakt und auf jeden Fall extrem reichhaltig. Typisch Amerika eben. Neben fetten Pommes, Burgern im XXL-Format und zuckersüßen Milchshakes, erfreuen sich auch Brownies allgegenwärtiger Beliebtheit.

Schoko Bananen – Eine göttliche Fügung

Schoko Bananen – Eine göttliche Fügung...

Wenn der Winter zu Ende ist und die Lageräpfel im Keller in zahlreichen Apfelkuchen verbacken wurden, dann kommt bei uns die Zeit der Schoko Bananen. Natürlich ist die Banane kein Saisonobst – auf das wir ansonsten Wert legen. In dieser Hinsicht ist die Banane so eine Art Notnagel, der mit den Zitronen Hand in Hand geht.

Zitronen-Tarte Rezept mit Crème fraîche

Zitronen-Tarte Rezept mit Crème fraîche...

Wenn Sie glauben, Zitrone in heißem Wasser wäre ein guter Vitamin C Lieferant und ein bewährtes Hausmittel gegen Erkältungen, dann irren Sie sich. Ernährungsberater wissen längst: das Vitamin ist überaus hitzeempfindlich und wird durch hohe Temperaturen schnell zerstört. Bevor Sie bereits eingekauften Zitronen sinnlos in Ihrer Küche vergammeln lassen, machen Sie sich daraus wenigstens diese köstliche Zitronen-Tarte.