Darf ich Bitten? – Zur Online-Umfrage?

Darf ich Bitten? – Zur Online-Umfr...

Überschrift und Bild lassen es schon erahnen, jetzt geht es ausnahmsweise nicht ums Kochen, Genießen, Backen, Grillen oder Schmoren. Nein, ich habe eine Bitte an meine regelmäßigen LeserInnen und Leser. Normalerweise liefere ich den Inhalt, jetzt können Sie mal Inhalte beisteuern.

AEG lädt ein zur Taste Academy mit Ludwig Maurer – Thema: Nose to Tail

AEG lädt ein zur Taste Academy mit Ludwi...

Die Frage, wie man als Blogger mit der Einladung einer Firma umzugehen hat, wurde noch auf der Veranstaltung hinreichend geklärt. Im Prinzip ist es jedermanns eigene Sache, es gibt aber doch ein paar Regeln die man einhalten sollte. So stelle ich es gleich an den Anfang: Ich war bei und von AEG zur Taste Academy eingeladen. Direkt von der Veranstaltung wurde schon reichlich getwittert, gefacebooked und...
Burger mit Zwiebelmarmelade, Gorgonzola, Birne

Burger mit Zwiebelmarmelade, Gorgonzola,...

Der Burger, den man in Amerika in jedem guten Restaurant sogar „medium“ bestellen kann, ist in der Mitte der deutschen Gesellschaft angekommen. Wenn Sie immer noch an tiefgekühlte „Patties“ denken, an Gummibrötchen, billigen Senf und womöglich Analog- oder Scheiblettenkäse: Vergessen Sie das alles!

Wie kochen die Deutschen?

Wie kochen die Deutschen?

Was mich sehr interessiert ist das Thema: Wie kochen die Deutschen? – Leider konnte ich zunächst keine relevanten Informationen darüber finden, wieviel Prozent der Deutschen Haushalte mit Gas – oder alternativ – mit Elektrizität kochen. Das statistische Bundesamt hält Zahlen darüber vor, wieviele Deutsche Haushalte über ein Mikrowellengerät verfügen, das sind 72,9 %. Wieviele Kühlschrank, Kühl-...
(Ham-) Burger Buns selbst gemacht

(Ham-) Burger Buns selbst gemacht

Ein perfekter Burger braucht ein perfektes Hamburgerbrötchen. Burger Buns selbst gemacht heißt: die Buns müssen fluffig und doch fest sein. Und natürlich fein im Geschmack. Genau wie in diesem Rezept. Bevor Sie sich eine Tüte mit diesen bekannten, gummiartigen Dinger im Supermarkt in den Einkaufswagen legen, empfehle ich schon immer die Herstellung eigener Buns.

Karibische Barbecue-Rippchen mit Ananas

Karibische Barbecue-Rippchen mit Ananas

Eines ist sehr sicher: Ein Barbecue wird nicht dadurch ein Barbecue, dass man bei einem stinknormalen Grillabend eine Flasche selbstgekaufter Barbecue-Sauce aus dem Supermarkt auf den Tisch stellt. Wie in meinem Rezept für perfekte Spareribs schon beschrieben steht, ist ein Barbecue amerikanisches Lebensgefühl. Und zwar pur.

Besuch bei Gabriele Leonie Bräutigam. Unkraut? Gibt’s nicht!

Besuch bei Gabriele Leonie Bräutigam. Un...

Die Augen geschlossen, die Ohren ganz weit geöffnet. Bachgeplätscher. Blätterra­scheln. Pssst. So schön kann Natur klingen. „Kikerikiiiiiii!“ Und so klingt Heinrich, der stolze Hahn, der seinen Hennen mal wieder imponieren möchte. Also, Augen wie­der auf. Rundblick in einen Traumgar­ten, mit alter Mühle darauf, Etzelbach davor und viel frischer Luft. Willkom­men in der schönen Oedmühle im Hers­brucker Land.

Rhabarber-Dessert – Eine fabelhafte Variation

Rhabarber-Dessert – Eine fabelhaft...

Ein wirklich tolles, aber auch einfaches Rhabarber-Dessert ist dieser Cappuccino vom geschmorten Rhabarber. Das Rezept dazu habe ich vor Jahren im Internet entdeckt und wie so viele Rezepte hat es eine ewige Zeit in einem unserer Ordner verbracht, in denen Rezepte stecken, die darauf warten, endlich zubereitet zu werden. Es stammt von Alexander Herrmann und irgendwie auch aus der „Küchenschlacht“.

Gerösteter Spargel mit Bärlauch-Pesto auf Speck-Carpaccio

Gerösteter Spargel mit Bärlauch-Pesto au...

Natürlich ist Carpaccio rohes Rindfleisch, und kein Südtiroler Speck. Aber der Begriff Carpaccio hat sich seit 1950, als das Gericht in Harry’s Bar in Venedig erfunden wurde, zu einem vielbenutzten Synonym entwickelt, für alles was man sich sehr dünn geschnitten auf den Teller legt.

Bärlauch-Pesto selbstgemacht

Bärlauch-Pesto selbstgemacht

Häufig vergesse ich bestimmten Grundlagen der guten Küche in diesem Blog angemessenen Raum zu geben. So habe ich schon öfter Rezepte veröffentlicht, in denen Bärlauch vorkommt, aber den Bärlauch selbst habe ich noch nie so richtig vorgestellt. – Wer selber in den Wald gehen will um Bärlauch zu sammeln, sollte ihn gut kennen und nicht mit Maiglöckenblättern und anderen Pflanzen verwechseln, die giftig sind.

Spaghetti mit Tomatensauce Asia – Pasta Asien-Style

Spaghetti mit Tomatensauce Asia – ...

Natürlich ist dieses Rezept für Spaghetti mit Tomatensauce Asia prinzipiell vegetarisch. Und ich weiß, dass es Vegetarier nicht so lustig finden, wenn man ein Rezept in der Kategorie „vegetarisch“ veröffentlicht, und das erste was Ihnen ins Auge springt, ist ein Stück Fleisch. So wie hier geschehen. – Aber seien Sie mir nicht gram. Ignorieren Sie das Fleisch einfach.

Schoko-Rhabarber Tarte

Schoko-Rhabarber Tarte

Die unvorstellbare Trefferzahl von 1.020.000 Ergebnissen zeigt uns Google jetzt (Mai/2015) an, wenn man nach dem Begriff „Schoko-Rhabarber Tarte“ sucht. Das Problem daran ist nur: wer weiß schon, hinter welchem Treffer sich ein wirklich sehr leckeres Rezept für einen Schoko-Rhabarber Tarte verbirgt?

Raffiniert: Rhabarber-Ketchup zu Kalbspflanzerl

Raffiniert: Rhabarber-Ketchup zu Kalbspf...

Rhabarber-Ketchup Rezepte schwappten schon vor etlichen Jahren als Riesenwelle durch viele bekannte Foodblogs. Ich habe mich damals darunter weggeduckt und den Rhabarber weiterhin gerne unter einer Baiserhaube versteckt, ihn zu Gemüse verarbeitet oder zum Dessert genossen.

Rhabarbergemüse mit gebratener Leber

Rhabarbergemüse mit gebratener Leber

Wer sagt eigentlich, dass man aus Rhabarber nur Kompott machen oder ihn auf Kuchen legen und mit einer süßen Baisserhaube oder Streuseln versehen kann? – Ich weiß – es gibt Leute, die machen auch Saft aus den langen, saueren Stangen. Dann hat man wenigstens im Winter noch was davon. Beliebt ist Rhabarber auch als zweite Komponente in der Erdbeer-Konfitüre. Aber dann ist doch ziemlich schnell Schluss mit dem sinnvollen Einsatz des guten alten Knöterichgewächses.

Echt amerikanische Monster Brownies

Echt amerikanische Monster Brownies

Brownies sind ein sehr beliebtes Gebäck in den Vereinigten Staaten und werden üblicherweise nicht als Kuchen, sondern als kleiner süßer Happen zwischendurch oder zum Dessert verspeist. Die Konsistenz eines richtigen Brownies ist innen ganz leicht feucht, sehr kompakt und auf jeden Fall extrem reichhaltig. Typisch Amerika eben. Neben fetten Pommes, Burgern im XXL-Format und zuckersüßen Milchshakes, erfreuen sich auch Brownies allgegenwärtiger Beliebtheit.