Egg nog – das populäre Weihnachtsgetränk

Egg nog – das populäre Weihnachtsgetränk...

Die neueste Rettungsaktion der bereits mehrmals vorgestellten Facebook-Rettungsgruppe „Wir retten was zu retten ist“ findet diesmal in kleinerem Rahmen statt. „Winterliche Heißgetränke“ war das gemeinsame Thema im Dezember 2015. Allerdings fallen mir selber keine drei solcher Getränke ein, die es wirklich wert wären, vor dem Untergang, respektive durch die vollkommene Vereinnahmung der Lebensmittel-Industrie, gerettet zu werden.

Sellerie Ravioli an Paprikacreme

Sellerie Ravioli an Paprikacreme

An den Festtagen lange in der Küche stehen? Wer will das schon? – So scheint es auf den ersten Blick ein bisschen verrückt, ausgerechnet Sellerie-Ravioli als vegetarische Alternative zu schweren Fleischgerichten auf den Speiseplan an Weihnachten zu stellen. – Und dazu stellt sich noch die Frage: wer mag schon Sellerie?

Köstliche Orangenschnecken

Köstliche Orangenschnecken

Sie sehen wirklich sehr harmlos aus. Diese köstlichen Orangenschnecken. Dabei haben sie es in sich. Im Wortsinn. – Sie sind nämlich nicht ganz einfach herzustellen. Man benötigt selbstverständlich einen Teig, der sehr klebrig und fett ist. Dazu die Füllung, die ebenfalls sehr klebrig ist. Beides wird ausgewalzt, aufeinandergelegt, zusammengerollt und in Scheiben geschnitten. Was nach einer einfachen Übung klingt, erweist sich in der Praxis allerdings als recht knifflig.

Prodigy – Kevin Fehling

Prodigy – Kevin Fehling

Kevin Fehling ist eine Ausnahme-Erscheinung unter den 3-Sterne-Köchen Deutschlands, von denen es auch in der neuesten Ausgabe des Guide Michelin (2016) nur zehn in unserem Lande gibt. Er ist nicht nur der jüngste, dem das gelungen ist (1977 geboren), kürzlich ist ihm sogar ein weiterer Geniestreich gelungen.

Seeteufel-Bäckchen am Spieß mit Paprikagemüse

Seeteufel-Bäckchen am Spieß mit Paprikagemüse...

Delikatessen aus Italien und anderen Ländern rund ums Mittelmeer kennen wir alle von unseren Reisen dorthin. Seien es welche aus Italien, Frankreich, Spanien oder Griechenland. Allerdings hat der moderne Mensch ein schweres Handycap: er ist oft in sagenhaften 2-3 Stunden mit dem Flugzeug aus seiner kalten, verregneten Heimat in die brütende Hitze seines Urlaubsziels geflogen.

Schokoknöpfe – Plätzchen einfach

Schokoknöpfe – Plätzchen einfach

Diese Plätzchen könnte man mit dem Titel „Euere Mürbheit“ adeln. Denn wenn alles gut gelaufen ist und man eines der Plätzchen auf die Zunge legt und am Gaumen zerdrückt, zerfallen sie sofort zu „Schokoknöpfe-Staub“. Im Mundraum verteilt sich wohlig der Schokoladengeschmack, weshalb in unserer Familie seit Jahren ein Kleinkrieg darum tobt, ob Schokoknöpfe zusätzlich einen Anstrich von Schokolade benötigen, oder, noch besser, wenigstens zur Hälfte in flüssige Schokolade getaucht werden müssen.

Frikadellen von Fischen mit Blattspinat, Wachtelei, Kräutersauce

Frikadellen von Fischen mit Blattspinat, Wachtelei, Kräutersauce...

Die Bezeichnung „Frikadellen von Fischen“ klingt sehr allgemein. Das Gericht wurde wohl bewusst so bezeichnet, denn man kann darin ganz verschiedene Fische zur Verwendung bringen. Um die Überfischung der Weltmeere nicht weiter voran zu treiben, empfehlen sich Süßwasserfische, die man mit etwas Glück sogar aus der eigenen Region beziehen kann.

Flachszöpfe, Flachswickel, Flachszöpfchen, Flachszöpfle

Flachszöpfe, Flachswickel, Flachszöpfchen, Flachszöpfle...

Flachszöpfe gehören nicht unbedingt in die Kategorie der typischen Weihnachtsplätzchen. Es handelt sich um ein Hefeteig-Gebäck, das kaum Zucker enthält. Nur ein kleines bisschen um die Hefe zu kitzeln. Die Flachszöpfe eignen sich aber trotzdem besonders gut für die Advents- und Weihnachtszeit, nämlich zu allen typischen Getränken in diesen Tagen. Sei es Glühwein, Punsch oder die wieder recht populär gewordene Feuerzangenbowle. Alle genannten Getränke sind schon sehr süß, weshalb die kaum gezuckerten Flachszöpfe ein sehr gute Begleitung dazu darstellen.

Rinderrippen aus dem Ofen mit Butternusskürbis-Püree

Rinderrippen aus dem Ofen mit Butternusskürbis-Püree...

Zugegeben, Rinderrippen liegen nur sehr selten in den Auslagen von Metzgereien. Das ist bei der Metzgerei meines Vertrauens nicht anders. Wenn der Fall eintritt, sollte man zugreifen, denn die Fleischreste an den Rinderrippen eignen sich wunderbar zum Grillen, was ich hier schon in zwei verschiedenen Rezepten dokumentiert habe.

Französische Zwiebelsuppe überbacken

Französische Zwiebelsuppe überbacken

Kürzlich, auf einer Reise durch die endlichen Weiten unserer Rezeptsammlung, habe ich die französische Zwiebelsuppe gerettet. Ich weiß zwar nicht recht wovor, aber ich denke in erster Linie aus den Klauen der Lebensmittelindustrie. In zweiter Linie davor, vollkommen vergessen zu werden. Und ich bringe sie jetzt wieder ins Bewusstsein meiner Leser. Zwiebelsuppe ist für mich nämlich so ein Ding aus der Vergangenheit.

Waidmannsheil – Rehrücken nach Christian Jürgens

Waidmannsheil – Rehrücken nach Christian Jürgens...

In der letzten Ausgabe (2015) des Guide Michelin findet man nur zehn Restaurants in Deutschland, die mit drei Sternen ausgezeichnet sind. Eines dieser zehn ist das von Christian Jürgens geführte „Restaurant Überfahrt“ in Rottach-Egern am schönen Tegernsee. Den dritten Stern erhielt Christian Jürgens und sein Team im Jahr 2013. Ein Jahr zuvor erschien im Verlag Collection Rolf Heyne sein wirklich fantastisches Kochbuch, „Christian Jürgens. Das Kochbuch“, das ich damals zum Kauf empfohlen habe.

Gedeckter Apfelkuchen mit Mürbteig

Gedeckter Apfelkuchen mit Mürbteig

Wenn es um gedeckten Apfelkuchen geht, gibt es nur einen Punkt in unserer Familie, an dem sich die Geister scheiden. Das sind die Rosinen im Kuchen. Würde sich meine älteste Tochter als Geburtstagskuchen einen gedeckten Apfelkuchen von ihrer Mutter wünschen (wozu das Kind auch mit ihren 37 Jahren heute noch das Recht hat), dann garantiert ohne die »Weinbeerle«, wie wir in Franken zu Rosinen sagen.

Thüngersheim im Herbst – Bilder vom Ausflug nach Mainfranken

Thüngersheim im Herbst – Bilder vom Ausflug nach Mainfranken...

Wenn die Franken gerade kein Bier brauen oder trinken, trinken sie gerne Wein. Oder stellen ihn her. Wobei das speziell für die Unterfranken gilt, deren Lebensart durch die Weinberge direkt vor ihrer Tür geprägt ist. Im Regierungsbezirk Unterfranken liegt in der Mitte Würzburg (Mainfranken).

Ofenkürbis – Hokkaido aus dem Ofen mit Gruyère-Schaum

Ofenkürbis – Hokkaido aus dem Ofen mit Gruyère-Schaum...

Was Lebensmittel angeht, bin ich generell sehr interessiert, um nicht zu sagen neugierig. Schließlich bereite ich sie nicht nur möglichst wohlschmeckend zu, nein, ich versuche auch über ihre Herkunft möglichst viel herauszufinden. Das ist in Zeiten des Internets zwar meistens keine besonders große Kunst, fördert aber oftmals interessante Erkenntnisse ans Licht.

Fränkischer Zwiebelkuchen mit Speck (Quark-Öl-Teig)

Fränkischer Zwiebelkuchen mit Speck (Quark-Öl-Teig)...

Bevor es hier richtig losgeht, lege ich schnell ein Geständnis ab. Ich habe nämlich vollstes Verständnis für Sie, liebe LeserInnen, die Sie nach einem langen, harten Arbeitstag den Supermarkt betreten, zielstrebig zur Tiefkühltruhe eilen, um dort zügig eine Quiche oder einen Flammkuchen, aus der eiskalten Atmosphäre die in der Truhe herrscht, zu befreien.