Die aktuellsten Beiträge (aus dem Blogfeed)

Der echte Kaisergugelhupf – Mit Geschichte

Der echte Kaisergugelhupf – Mit Geschichte

Glauben Sie bloß nicht, Sie hätten einen echten Kai­ser­gugelhupf im Backofen oder auf dem Teller, wenn die­ser nicht aus mächtigem Hefeteig besteht. Schließlich wissen wir: das Internet ist voll von nach­ge­machtem Quatsch! Und obwohl es einen geschicht­lichen Hinter­grund sowie ein über­liefertes Rezept zum echten Kaisergugelhupf gibt, erdreisten sich manche Menschen, ihr Gebäck

Boeuf Bourguignon Rezept – Rindfleisch nach Burgunder Art

Boeuf Bourguignon Rezept – Rindfleisch nach Burgunder Art

Es wurde allerhöchste Zeit für ein köstliches Boeuf Bourguignon Rezept in diesem Blog. Schließlich gibt es hier schon fantastische Rezepte für perfekt geschmorte Ochsen­bäck­chen oder ein aus­ge­zeich­netes Ochsen­schwanz­ragout – den echten Klassiker unter den Schmor­gerichten. Selbst­ver­ständlich gibt es noch mehr Schmor­gerichte in der Sammlung.

Moonlight Kekse – Vollkorntaler mit Super Spices

Moonlight Kekse – Vollkorntaler mit Super Spices

Amüsiert kann man zur Kenntnis nehmen, dass auch der gute alte Vollkorntaler in der Neuzeit angekommen ist. Er heißt jetzt allerdings nicht mehr so. Vollkorntaler war gestern, heute nennt man ihn am besten Moonlight Cookie, vor allem dann, wenn er mit Super Spices von der Gewürzmühle Brecht zubereitet wird.

Pfiffige Brokkoli Kroketten aus dem Backofen – Fingerfood

Pfiffige Brokkoli Kroketten aus dem Backofen – Fingerfood

Diese Brokkoli Kroketten aus dem Backofen sind nicht meine Erfindung. Ich glaube ich habe sie vor wirklich vielen Jahren zum ersten Mal von einer amerikanischen Bloggerin gesehen. Etwa als Pinterest ans Netz ging. Aber sie sind schön anzuschauen und vor allem eine willkommene Abwechslung wenn es um Brokkoli an sich geht.

Spekulatius-Tiramisu mit würzigem Kirschkompott

Spekulatius-Tiramisu mit würzigem Kirschkompott

Findet man im Februar eine angebrochene Packung Spe­ku­latius im Vorratsschrank, hat man garantiert ver­gessen, dieses leckere Speku­latius-Tiramisu auf den Tisch zu bringen. Damit das nicht wieder passiert, sollten Sie sich das folgende Rezept umgehend vormerken. Machen Sie sich am besten einen Knoten ins Taschen­tuch!

Lebkuchen-Ravioli mit Speck auf Rote Bete Butter, Fenchel, Walnüsse

Lebkuchen-Ravioli mit Speck auf Rote Bete Butter, Fenchel, Walnüsse

Meine Ankündigung auf der Abteilungs-Weihnachtsfeier, als Vorspeise in wenigen Minuten Lebkuchen-Ravioli mit Speck ser­vieren zu wollen, öffnete eine kleine Erdspalte zwischen meiner Person und einer lieben Kollegin, die im Büro seit Jahren den mir gegen­über­liegenden Arbeits­platz inne hat. Ihre Aussage, keine Lebkuchen zu mögen, überraschte nicht nur mich, sondern alle Anwesenden enorm.

Shortbread mit Erdnusskaramell, Schokoganache und Meersalz!

Shortbread mit Erdnusskaramell, Schokoganache und Meersalz!

Kann schottisches Shortbread mit Erdnuss­karamell, Scho­ko­ganache und Meer­salz(!) als Weih­nachts­gebäck durch­gehen? In unserem Haus­halt schon. Ob­wohl manche Weih­nachts­plätzchen ja als ewige Klassiker herum­gereicht werden, andere dagegen einer gewissen Mode unter­liegen. Als modische Plätzchen kann man das Short­bread mit Erd­nuss­karamell und Scho­ko­laden­ganache einordnen.

Spaghetti mit Tomatenbutter. Die schnellste Tomatensoße überhaupt

Spaghetti mit Tomatenbutter. Die schnellste Tomatensoße überhaupt

Zu unseren Spaghetti mit Tomatenbutter essen wir am liebsten Garnelen, die wir auf Spieße stecken, bevor sie in der Pfanne landen. Oder noch besser – wir stecken sie auf Zweige vom Rosmarin. Das ist keine Angeberei, wir haben nur das Glück, dass unser derzeitiger Ros­marin­strauch immer mehr zum Riesen mutiert und schon zahl­reiche Winter überlebt hat!

Italienische Wirsingpfanne mit Käsesoße

Italienische Wirsingpfanne mit Käsesoße

Gleich wenden wir uns der italienischen Wirsingpfanne mit Käsesoße zu. Aber vorher muss ich schnell ein paar Be­mer­kungen zu meinem lieben Freund Wirsing los werden. Zwar habe ich darüber schon mal im Dezember 2010 (also vor gut neun Jahren) geschrieben, aber weil es so lange her ist, schadet eine Wiederholung sicher nichts.

Triple Chocolate Chunkies mit beschwipstem Ragout von Zitrusfrüchten

Triple Chocolate Chunkies mit beschwipstem Ragout von Zitrusfrüchten

Triple Chocolate Chunkies mit beschwipstem Ragout von Zitrusfrüchten ergeben ein tolles Dessert. Die Scho­ko­lade in den Riesen­brownies passt ausgezeichnet zu dem Salat von ver­schie­denen Zitrusfrüchten. Perfekt ist das Dessert, wenn man die Triple Cho­colate Chunkies den Gästen noch lauwarm serviert, die Scho­ko­laden­stück­chen noch ein kleines bisschen flüssig . . . mmmhhh. Unsere Gäste waren sehr angetan!

Mürbeteigplätzchen mit Mohnfüllung – Mohnplätzchen

Mürbeteigplätzchen mit Mohnfüllung – Mohnplätzchen

Bevor wir uns an die Mürbeteigplätzchen mit Mohn­fül­lung machen, die wir auch einfach Mohn­plätz­chen nennen könnten, muss kurz darüber nachgedacht werden, in welcher Form man die Plätz­chen backen möchte. Die ange­gebene Menge reicht für etwa 40 Plätz­chen, die auf einer Fläche von etwa 20 x 14 Zenti­meter gebacken werden sollen. Das entspricht in etwa der Größe eines DIN A 5 Blattes.

Kalbszunge in Madeirasauce – Kalbszunge Sous Vide 68/18

Kalbszunge in Madeirasauce – Kalbszunge Sous Vide 68/18

Kalbszunge in Madeirasauce ist ein echter Klassiker der Küche, der in diesem Blog schon ewig fehlte. Angelegt ist der Beitrag schon seit etlichen Jahren, aber eben nicht veröffentlicht. Ich schiebe nämlich ständig um die 30-40 unfertige Beiträge vor mir her, die entweder nur ein Rezept enthalten, oder nur Fotos.